Mittwoch, 27. Februar 2013, 15:06 Uhr

Angelina Jolie holt Coen-Brüder für ihr neues Kriegsdrama

Anghelina Jolie tut sich mit den berühmten Coen-Brüdern zusammen. Für das neue Regieprojekt von Hollywoodstar Angelina Jolie (37) kommen die Oscar-prämierten Brüder Joel und Ethan Coen (‘No Country for Old Men’, ‘Fargo’, ‘True Grit’) an Bord. Wie das US-Branchenblatt ‘Hollywood Reporter’ berichtet, werden sie das Drehbuch für den Streifen ‘Unbroken’ bearbeiten.

Das Weltkriegsdrama handelt von dem früheren olympischen Langstreckenläufer Louis Zamperini. Der heute 96-Jährige war während des Zweiten Weltkriegs in der US-Luftwaffe und überlebte nach einem Flugzeugabsturz 47 Tage auf einem Floß im Pazifik, bevor er von Japanern gefangen wurde. Die US-Autorin Laura Hillenbrand hatte den Stoff 2010 zu einem Bestseller verarbeitet.

Jolie gab 2011 mit dem Antikriegsfilm ‘In The Land Of Blood And Honey’ über den Bosnienkonflikt ihr Regiedebüt. Als Schauspielerin war sie zuletzt in Florian Henckel von Donnersmarcks Agententhriller ‘The Tourist’ (2010) auf der Leinwand zu sehen.

Die Coen-Brüder etablierten sie sich mit Streifen wie ‘The Big Lebowski’ oder ‘O Brother, Where Art Thou?’ als schräge Geschichtenerzähler abseits des Hollywood-Mainstreams, heißt es bei Wikipedia. (dpa/KT) 025

Fotos: WENN.com