Mittwoch, 27. Februar 2013, 22:59 Uhr

Starkomponist Hans Zimmer komponiert für selbstgedrehte Handy-Videos

Der deutsche Filmkomponist und Oscarpreisträger Hans Zimmer (55) komponiert jetzt auch für Handys. Gemeinsam mit dem Rapper Pharrell Williams hat Zimmer eine App auf den Markt gebracht, die Videos mit Musik unterlegt.

“Jeder filmt doch mit seinem Gerät. Ist es nicht Zeit, dass es einen schönen und einfachen Weg gibt, diese Videos mit Musik zu unterlegen?”, sagte der Hollywood-Komponist der Zeitung ‘USA Today’. “Musik kann selbst dem schlechtesten selbstgefilmten Video eine Bedeutung und einen Kontext geben.”

In der kostenlosen Version der ‘Vjam’ genannten App gibt es einen Song von Zimmer. Mehr Musik kann dazugekauft werden. “Wir hören ja nie auf zu schreiben, also wird es da immer neue Dinge geben, immer neuer Inhalt dazukommen.”

Der in Frankfurt am Main geborene Zimmer hat unter anderem die Filmmusik für Klassiker wie u.a. ‘Rain Man’, ‘Gladiator’, ‘Fluch der Karibik’, Die ‘Batman’-Filme’ und Inception’ komponiert. Für die Musik zum Disney-Film ‘Der König der Löwen’ erhielt er 1995 einen Oscar. Zimmer komponiert auch die neue ‘Tagesschau’-Melodie. (dpa) 029

Foto: WENN.com