Mittwoch, 27. Februar 2013, 23:27 Uhr

James Franco, Mila Kunis und Michelle Williams (mit Victoria Beckham) in Moskau

Ashton Kutchers neue Mieze Mila Kunis (29) und ihre ebenso berühmte Kollegin Michelle Williams befinden sich gerade in Moskau um dort Werbung für ihren gemeinsamen Film ‚Die fantastische Welt von Oz’ zu machen.

Auf einer der Terrasse des Hotels Ritz hoch droben über der russischen Hauptstadt posierten die Hauptdarstellerinnen u.a. mit Regisseur des Films, Sam Raimi. Und Williams hatte sogar Victoria Beckham mit gebracht! Doch dazu später.

Der blonde Mann mir der wuscheligen Frisur zwischen ihnen ist jedoch nicht etwa ein Typ wie Matthias Schweighöfer, sondern Hollywood-Schnuckelchen James Franco (34). Dieser ist derzeit neben Selena Gomez und Vanessa Hudgens in ‚Spring Breakers’ zu sehen und überraschte beim Fototermin heute in Russland mit einer neuen Haarfarbe. Er trug erstmals blond!

Das Haupthaar gelockt über der Stirn liegend lenkte dieses sogar von seinem eher fragwürdigen Outfit ab, das viel zu enge Hemd zerknittert halb aus der Hose hängend und die hohen Stiefel über die Hose geschnürt. Aber wie bekannt ist dem vielbeschäftigten Multitalent eh alles egal, waas andere über ihn denken.

Neu-Single Michelle Williams (32) strahlte übrigens über das ganze Gesicht und von der offenbar erst kürzlich stattgefundenen Trennung von Jason Segel war nichts zu spüren. Und auch Co-Star Mila Kunis sah in ihren grauen Kleid hübsch wie immer aus.

Und um das Geheimnis um unsere Überschrift aufzuklären:  Michelle trug ein Kleid von  Victoria Beckham (die damit nun auch bei den großen Stars angekommen ist mit ihren Kollektionen) und Schuhe von Charlotte Olympia.  Mila trug ein Givenchy-Kleid und High Heels von Christian Louboutin. (TT)

Fotos: WENN.com