Mittwoch, 27. Februar 2013, 20:18 Uhr

Justin Bieber: Was ist nun mit dieser Ella, die ihm überall hin folgt?

Schon letzte Woche wurde davon berichtet, dass Teenie-Star Justin Bieber (18) ein Auge auf die 17-jährige Ella-Paige Clark geworfen hat. Mit ihr besuchte er ein Justin-Timberlake-Konzert in London. Angeblich soll es jedoch keine Dates oder gar eine Affäre zwischen ihr und Bieber geben. Ein Freund von Ella schrieb auf Twitter: „Justin datet Ella Paige nicht, sie ist nur eine Bekannte.“

Doch komischerweise folgt die ‚Bekannte’ und aufstrebende Sängerin ihrem berühmten Freund auf Schritt und Tritt und verbrachte mit ihm bereits zwei Nachte oder auch mehr in dessen Hotelzimmer.

Gestern Abend feierte Justin Bieber im Londoner Nachtclub ‚Project’ und verließ die Party gegen 2 Uhr Morgens, um weiter um die Häuser zu ziehen. Kurz danach verließ auch Ella den Club und brauste davon. Für Bieber ging es weiter in den ‚DSKTRT’ Club, ein paar Häuserecken weiter, dort erschien er allein. Jedoch nur wenige Minuten später erschien auch seine angebliche Flamme vor genau diesem Club und folgte ihm.

Nach einiger Zeit verließ Justin den Club, mit Ella im Schlepptau. Zusammen stiegen sie in eines seiner Autos, wo sie auf dem Rücksitz platz nahm und fuhren gemeinsam zum ‚Langham Hotel’ wo Justin residiert. Doch bevor es hoch aufs Hotelzimmer ging, stießen noch zwei Freundinnen von Ella hinzu.

Tolle Leistung Justin Bieber, er konnte gleich drei Mädels auf sein Hotelzimmer abschleppen.

Momentan befindet sich Justin Bieber in London, weil er den Start seiner UK-Tour vorbereitet. Schon vor einigen Tagen soll er seiner neuen Angebeteten einen Rolls Royce nach Hause geschickt haben, der sie abholt und zu ihm ins Hotel fährt, das zumindest berichtete die ‚Sunday Mirror’. (TT)

Fotos: WENN.com, Twitter