Freitag, 01. März 2013, 14:20 Uhr

Schotten-Weltwunder Susan Boyle gibt ihr Schauspieldebüt

Susan Boyle macht bald die Kinoleinwand unsicher.

Nachdem die berühmte Schottin 2009 ihren Durchbruch in der Castingshow ‘Britain’s Got Talent’ schaffte, eroberte sie mit Cover-Versionen von Hits wie ‘I Dreamed a Dream’ und ‘Wild Horses’ die Charts. Wie ‘The Hollywood Reporter’ nun berichtet, ist ihr der musikalische Erfolg jedoch nicht genug, weshalb sie sich jetzt auch als Schauspielerin erprobt.

Susan-Boyle-2

Vor die Kamera tritt die 51-Jährige für das Kostümdrama ‘The Christmas Candle’, das auf Max Lucados Erzählung ‘Die Weihnachtskerze’ beruhen und im Jahr 1890 spielen wird. Neben Boyle sind zudem Hans Matheson, Samantha Barks und Lesley Manville mit von der Partie. Die Dreharbeiten haben bereits diese Woche unter der Regie von John Stephenson in Großbritannien begonnen.

Susan-Boyle

Über ihre Arbeit an dem Film freut sich die Sängerin, wie sie selbst verrät. “Die Arbeit mit allen am Set macht großen Spaß und es ist ein fantastisches Erlebnis, Teil des Teams zu sein”, schwärmt Boyle. “Ich genieße es wirklich, diese historischen Kostüme zu tragen und einen Schritt in die Vergangenheit machen zu können. Und weil es am Drehort ziemlich kalt ist, trage ich eine lange Unterhose unter meinem Kleid.”

Welche Rolle Boyle genau spielt, ist nicht bekannt. (Bang)

Foto: Charlie Gray/Syco