Samstag, 02. März 2013, 20:11 Uhr

HVOB mit perfektem Debütalbum: Deep House Sound aus Wien

Das erste Jahr ihres Bestehens endet mit einem Höhepunkt: Im gleichnamigen Debüt-Album beweist das bemerkenswerte Wiener Duo HVOB, wie vielfältig, intelligent und kreativ elektronische Musik sein kann.

Gerade einmal zwölf Monate sind seit den ersten Snippets auf SoundCloud vergangen und das junge Elektronik-Duo HVOB (kurz für “Her Voice over Boys”) nutzte die Zeit in ganz Europa für gehöriges Aufsehen zu sorgen: “So sollte Deep House Sound klingen!” .(hmwl.org, Schweden), “Darüber wird man ganz sicher noch sprechen”…“ (delicieuse-musique.com, Frankreich), „Bitte mehr und bitte bald!“ (thegap.at, Österreich), “Schlanke und wunderbvolle Beats …“ (electronicbeats.net, Deutschland).

HVOB besteht aus Anna Müller und Paul Wallner und setzte sich nicht nur bei wichtigen Musikblogs durch, sondern auch beim Publikum.

Gefeierte Auftritte vom deutschen MELT! Festival abwärts, Platz 4 in den Beatport Deep House Charts für die Debüt- EP „Dogs“, Platz 10 in den Top-Liveacts des Jahres, Platz 11 im Ranking der besten Singles 2012 im De:Bug Leserpoll. Zu Jahresende 2012 wählte der libanesisch-französische Top-Designer Elie Saab HVOB- Sound für sein Kollektions-Video.