Sonntag, 03. März 2013, 17:51 Uhr

Queen Elizabeth II. im Krankenhaus - Alle Termine abgesagt

Die britische Königin Elizabeth II. ist am Sonntag in ein Londoner Krankenhaus gebracht worden. Das berichtete der Sender BBC am Nachmittag.

Die rüstige Monarchin werde im King Edward VII Hospital untersucht, nachdem sie an Symptomen von Gastroenteritis gelitten habe, so der Buckingham-Palast. Es handele sich um eine “Vorsichtsmaßnahme”, hieß es weiter.

Die 86-Jährige hatte am Freitagabend einen geplanten Besuch in Wales wegen Magen-Darm-Problemen abgesagt und war über das Wochenende in Windsor geblieben. Kommende Woche sollte sie zusammen mit Prinz Philip zu einem zweitägigen Besuch nach Rom fliegen. Nach Angaben des Palasts werden alle Termine für die kommende Woche verschoben oder abgesagt. (dpa) 033

Foto: WENN.com