Montag, 04. März 2013, 21:37 Uhr

"Alles was zählt": Hintergrund-Doku zum Neustart am Donnerstag

Ab Donnerstag gibt es die Generalüberholung der RTL-Daily-Soap ‘Alles was zählt’, die wird dann zur Tanzserie. In einer neuen 9-teiligen Doku erzählen die Neuzugänge Jenny Bach, Jennifer Dessin-Brasching und Marc Schöttner exklusiv, wie sie die neuen Tanzstars der Serie geworden sind.

‘Alles was zählt’ suchte für die neue “Steinkamp Dance Factory” junge, talentierte Tänzer und Schauspieler. Zahlreiche junge Menschen bewarben sich daraufhin bei der GrundyUFA TV-Produktion und gaben alles für ihre große Chance. Doch nur die Drei von ihnen bekamen die begehrten Rollen und sind jetzt die neuen Tanzstars von “Alles was zählt”: Jenny Bach als Julia Meyer (ab 7.3. zu sehen), Jennifer Dessin-Brasching (ab 15.3.) als Letizia Kaldenhoff (von Altenburg) und Marc Schöttner als Lukas Levin (ab 4.4.).

Den spannenden Weg zum TV-Star können Serienfans hautnah online und mobil mitverfolgen: Die neun rund dreiminütigen Episoden laufen ab Donnerstag, 7. März 2013 (und dann jeweils dienstags und donnerstags bis zum 4. April 2013) auf RTL.de (RTL.de/awz) und in der kostenlosen RTL INSIDE App. Dort bekommen die Zuschauer parallel zur Einführung der neuen Schauspieler in die Serie zusätzliche Infos und Videos über die Neuzugänge.

Zudem können die Zuschauer durch verschiedene Quizze testen, wie gut sie die Neuen schon kennen. Darüber hinaus können die Fans bei RTL INSIDE mit den neuen Schauspielern mitfiebern und das Geschehen in der Serie mit ihren Freunden in sozialen Netzwerken kommentieren.

Fotos: RTL