Mittwoch, 06. März 2013, 23:40 Uhr

Josh Kumra ist der heiße Typ mit der Ballade aus dem "Schlussmacher"

Mit „Good Things Come To Those Who Don’t Wait“ veröffentlicht der erst 21-jährige Singer-Songwriter Josh Kumra zwar erst im Mai 2013 sein Debütalbum – seinen ersten britischen Nummer-1-Hit hat der junge Brite allerdings bereits seit August 2011 in der Tasche. Da lieferte er die Hookline zur Single des Rappers Wretch 32, die die britischen Charts sensationell auf Platz 1 enterte.

In den vergangenen Monaten arbeitete der aus Swindon stammende Sänger und Gitarrist, der Tracy Chapman, die Rolling Stones, Bob Dylan und Jimi Hendrix als seine musikalischen Inspirationsquellen nennt, an seinem ersten Album, auf dem sich u.a. auch die Single „The Answer“ findet.

Die wunderbare Ballade gefiel den Machern des neuen Matthias Schweighöfer-Films „Schlussmacher“ so gut, dass „The Answer“ nicht nur im Film zu hören ist, sondern dass sie den Briten auch prompt zur Premiere einluden, die am 7. Januar in Berlin stattfand.

Dort gab Josh Kumra sein Debüt auf einem roten Teppich hierzulande und präsentierte den Song auch live.

Es war derweil nicht sein erster Auftritt auf deutschem Boden – im Dezember 2012 tourte der junge Musiker, den der britische ‘Guardian’ als “akustischen Troubadour mit einem Fuß in der Welt des Hip Hop” bezeichnete, bereits im Vorprogramm von Lianne La Havas durch die Bundesrepublik.

„Schlussmacher“ lief am 10. Januar an und lockte bislang mehr als 2,3 Millionen Zuschauer in die Kinos.

Im April wird Josh Kumra erneut die Bundesrepublik bereisen, diesmal im Vorprogramm von OneRepublic. Die Konzertdaten im Überblick:

09.04. München Zenith
10.04. Stuttgart LKA Longhorn
13.04. Düsseldorf Mitsubishi Electric Halle
14.04. Hannover Capitol
15.04. Berlin Huxleys Neue Welt
17.04. Offenbach Capitol

Fotos: SonyMusic, Fox