Mittwoch, 06. März 2013, 12:50 Uhr

Kelly Rowland arbeitet an eigener Modekollektion

Kelly Rowland arbeitet an einer eigenen Fashion-Kollektion.

“Erschwinglich und doch luxuriös”, so lautet die Prämisse, die sich die Sängerin für ihr Vorhaben gesteckt hat.
Das Ziel: Jede Frau soll sich mit ihren Designs wohl fühlen und sie, ohne sich Sorgen um den Preis machen zu müssen, tragen können.

Rowland bestätigt im Magazin ‘Rolling Stone’: “Ich möchte ein Sortiment an Accessoires und Schuhen kreieren. Ich arbeite gerade daran. Alles ist zwar noch in einer sehr frühen Phase, aber ja, ich bin jetzt eine erwachsene Frau und es ist Zeit Erwachsenen-Dinge zu tun.”

BET's Rip The Runway 2013

Die Ex-Destiny’s Child-Sängerin  gibt zudem zu: “Ich mache immer Zeichnungen auf meinem Tablet, das ich immer bei mir habe und ich habe immer Ideen für Accessoires, oder bestimmte Dinge, die ich gerne ein bisschen verbessern würde.”

Besonders wichtig in Rowlands Konzept ist dabei, dass die Kollektion auch bezahlbar bleibt. “Ich möchte, dass sie erschwinglich und doch luxuriös ist, dass jede Frau es haben und sich damit sexy fühlen kann.”

Rowland, deren Style als Jury-Mitglied der UK-Ausgabe des Gesangswettbewerbs ‘X Factor’ stets mit dem von Mit-Jurorin Tulisa verglichen wurde, gab erst kürzlich zu, regelrecht besessen von Schuhen zu sein. Über 200 Paar habe sie zu Hause, behauptete das ehemalige Destiny’s Child-Mitglied. (Bang)

Foto: WENN.com