Donnerstag, 07. März 2013, 13:15 Uhr

Olivia Jones ist die Herbergsmutter im DSDS-Loft und wer zieht ein?

Olivia Jones wird – wie berichtet – als Herbergsmutter mit in den DSDS – Loft ziehen. „Es ist eine große Ehre für mich- vom Dschungelcamp zu DSDS. Ich bin Herbergsmutter, Hausdrachen und Liebesengel in einer Person. Ich kenne mich um Showbusiness aus, habe viel erlebt und viel gelernt und kann eine ganze Menge weitergeben. Und die Kandidaten brauchen ja auch eine Mutti, die mal durchgreift und ihnen bei diesem harten Wettbewerb zur Seite steht.“

Während schon feststeht, dass Olivia Jones in den DSDS – Loft, einzieht, kämpfen am Samstag den 9. März, ab 20.15 Uhr noch 20 Kandidaten in der Karibik um den Einzug in die Liveshows und den DSDS Loft.

Nachdem alle Kandidaten ihren selbst gewählten Song performt haben, wählt die Jury acht Sänger und Sängerinnen aus, die einen festen Platz in der ersten Mottoshow haben. Sechs Kandidaten müssen sich am Ende der letzten Recallsendung dem Telefonvotum der Zuschauer stellen. Nur zwei von ihnen schaffen den Sprung in die Top 10. Das Telefon-Voting für die sechs Kandidaten startet direkt in den letzten Recallsendung.

Die Zuschauer können eine Woche lang für ihren Favoriten abstimmen. Wer von ihnen in der ersten Live Mottoshow antreten darf entscheidet sich erst am Beginn der Sendung am 16. März, 20.15 Uhr.

Große Anspannung macht sich unter den Sängerinnen und Sängern auf Curacao breit, der Konkurrenzdruck steigt an. Je weiter die Kandidaten kommen, desto dünner wird die Luft. Vor allem Maurice (Foto unten) bekommt das zu spüren: „Mir gegenüber sind sie auf jeden Fall kühler geworden, finde ich schade. Aber es kann nur einer gewinnen. Deswegen ist jetzt Schluss mit Friede, Freude, Eierkuchen.”

Erwin weiß um die Gründe dafür: „Ich bin enttäuscht von Maurice. Bei den Proben zu meinem Song mit Jenny hat er ihr so schlimme Sachen eingeredet, dass sie angefangen hat zu weinen. Es hat mir das Herz gebrochen, wie sie das verletzt hat. Jetzt sehen wir, dass er ein 2. Gesicht hat.“

Aus der impulsiven Iserlohnerin Nora platzt es heraus: „Maurice schafft es doch. Warum manipuliert er Menschen? Warum macht er kleine Mädchen fertig? Warum?” Und auch Theologiestudent Timo distanziert sich: „Man merkt, dass er nicht mehr mit jedem redet, anderen auch blöde Sprüche drückt und versucht sie runterzumachen. Das sind Sachen die nicht sein müssen.“ Wie wird Maurice mit der schlechten Stimmung umgehen? Welche Kandidaten werden vor der Jury glänzen, welche werden wir vielleicht zum letzten Mal sehen?

Das alles am Samstag, 9. März ab 20.15 Uhr bei RTL.

Hier die Kandidaten und ihre Songs:

Susan Albers (29) aus Rhede ?mit Firework von Katy Perry
Maurice Glover (26) aus Frankenthal mit Hello von Lionel Richie
Nora Ferjani (24) aus Iserlohn? mit Give It To Me Right von Melanie Fiona
Jennifer Warren (23) aus Koblenz? mit No One von Alicia Keys
Simone Mangiapane (27) aus Rottenburg? mit Get Here von Oleta Adams
Bojan Odjakov (20) aus Berlin? mit Dance We Mith Tonight von Olly Murs
Björn Bussler (24) aus Hohenfels mit Sunday Morning von Maroon 5
Erwin Kintop (17) aus Rastatt? mit Without You von Usher
Kevin Jenewein (19) aus Sulzbach? mit Forever von Chris Brown
Oksana Kolenitchenko (25) aus Berlin? mit If I Ain´t Got You von Alicia Keys
Lucas Lehnert (21) aus Berlin? mit Ich Laufe von Tim Bendzko
Sarah Joelle Jahnel (23) aus Köln? mit Where Have You Been von Rihanna
Tim David Weller (20) aus Dillenburg? mit Sailing von Rod Stewart
??Lisa Wohlgemuth (20) aus Neundorf? mit Nowbody Knows von Pink
Timo Tiggeler (19) aus Nettetal mit Angels von Robbie Williams
Talina Domeyer (19) aus Misselwarden? mit Son Of A Preacher Man von Joss Stone
Ricardo Bielecki (20) aus Bochum? mit Lost von Michael Bublé
Beatrice Egli (24) aus Pfäffikon, Schweiz mit Hundert Prozent von Helene Fischer
Piero Lama (29) aus Sonthofen mit Ai Se Eu Te Pego (Nossa Nossa) von Michel Teló
Fairuz Fussi (16) aus München? mit Ignorance von Paramore

Fotos: RTL/Stefan Gregorowius