Freitag, 08. März 2013, 0:37 Uhr

RTL-Doku-Soap "7 Tage Sex" wurde wegen Inzestfall abgesetzt

Jetzt wurden die Gründe bekannt, warum am Mittwochabend um 21.15 Uhr die zweite Folge der Reality-Doku ‘7 Tage Sex’ kurzfristig und ohne Angaben von Gründen aus dem Programm flog.

Stattdessen wurde eine alte Folge mit Schuldenberater Peter Zwegat wiederholt.

Flugs wurde über die Hintergründe spekuliert, zumal die Sendung den ganzen Tag über mit Trailern beworben wurde.

In der Folge sollte es um einen 43-jährigen Mann und dessen 31-Freundin gehen, die eigentlich seine Halbschwester ist. Denn beide hätten denselben Vater. Doch RTL wußte davon nichts! Das berichtet die ‘Bild’-Zeitung.

Sieben-Tage-Sex

Eine Verwandte des Paares aus Hessen habe den Sachverhalt am Mittwochnachmittag bei RTL gemeldet. “Der Sender konfrontierte daraufhin das Paar mit den Vorwürfen. Zuerst stritten sie ihre Verwandtschaft ab, gaben dann später zu, Bruder und Schwester zu sein”, heißt es in dem Bericht.

Die vierteilige Reihe stellt sich den Fragen: Ist eine Ehe in der Krise aber wirklich zu retten, wenn man mehr Sex hat? Und wie ist das für die Paare sieben Tage jeden Tag Sex zu haben, wie bringen sie sich in Stimmung?

Paare, deren Liebesleben komplett eingeschlafen ist, sollten sich für die Show verpflichten, an jedem Tag der Woche miteinander Sex zu haben und darüber in Form eines Tagebuches zu berichten.

7 Tage Sex

In der dritten Folge am kommenden Mittwoch wagt u.a. ein Paar aus Köln das TV-Experiment. Im Pressetext dazu heißt es: “Mit dem Projekt will Rebecca (25) ihrem Freund Christian (29) beweisen, dass es auch nach einem stressigen Arbeitstag durchaus noch Raum für Erotik geben kann.”

Wenn der 29-Jährige nach einem anstrengenden Arbeitstag nach Hause kommt, möchte er am liebsten nur noch die Füße hochlegen und den Abend vor dem Fernseher oder an seiner Spielkonsole ausklingen lassen. Von Rebecca erwartet er, dies auf ganzer Linie zu tolerieren, Annäherungsversuche seiner Liebsten scheitern da meist kläglich. Rebecca dagegen möchte eigentlich täglich mit ihrem Freund schlafen und kann nicht nachvollziehen, warum schon nach einem Jahr Beziehung sprichwörtlich “tote Hose” bei den beiden herrscht.

Foto: RTL