Freitag, 08. März 2013, 10:14 Uhr

James Franco strahlt bei seinem Stern auf dem "Walk Of Fame"

Nicht nur, dass James Franco (34) nun endlich als charmant-gewitzter Zauberer Oscar im neuen 3D-Abenteuer ‘Die Fantastische Welt von Oz’ für magische Unterhaltung bei der ganzen Familie sorgt, nun wurde ihm auch eine neue Ehre zuteil! Gestern wurde in einer feierlichen Zeremonie ein Stern für den großen Ausnahmeschauspieler auf dem weltberühmten Hollywood Walk of Fame enthüllt.

James Franco Honored With Star On The Hollywood Walk Of Fame

Sam Raimi, der visionäre Magier hinter der Kamera hielt zusammen mit Comedian Seth Rogen die Lobrede zu Ehren James Franco. Fans weltweit verfolgten von zuhause die Verleihung per Livestream auf www.walkoffame.com.

Franco erhielt den 2492. Stern.

James Franco Honored With Star On The Hollywood Walk Of Fame

“Ich wünschte, dass ich einen ganzen Haufen von Namen auf diesen Stern gravieren lassen könnte, weil dies eine gemeinschaftliche Industrie ist”, so Franco. “Die Leute hinter den Kulissen, die Leute, die die ganze Zeit über für mich da sind – wenn ich könnte, würde ich sie alle eingravieren lassen. Danke – ich werde mich stets an diesen Moment erinnern.”

Raimi, der mit Franco auch an den ‘Spider-Man’-Filmen arbeitete, lobte den Darsteller in seiner Rede derweil für seine facettenreiche Persönlichkeit: “Durch die jahrelange Arbeit mit James habe ich viele Dinge über ihn gelernt. James ist ein Lehrer, ein Poet, ein Bildhauer, ein Schauspieler, ein Regisseur, ein Autor, ein Produzent, ein Korbflechter – ich könnte tagelang weitermachen! Es scheint, als würden wir stets James’ neuste Bestrebung entdecken.”

James Franco Honored With Star On The Hollywood Walk Of Fame

Zu seiner neuen Rolle in ‘Die fantastische Welt von Oz’ (läuft seit gestern im Kino) sagte James Franco gegenüber der Zeitschrift ‘Vogue’: “Sam Raimi ist einer meiner Lieblingsregisseure und ein guter Freund, das ist mein vierter Film mit ihm und die Chance, wieder mit ihm zu arbeiten, war ein Grund “Ja” zu sagen. Zudem war ich als Kind ein großer Fan der “Oz”-Bücher von L. Frank Baum. Da konnte ich nicht widerstehen, noch einmal in die Welt einzutauchen, in die ich mich damals geträumt habe.”

Ihm habe zudem auch gefallen, dass er keinen Bilderbuch-Helden spiele, “sondern einen Mann mit Fehlern. Den kann man komödiantisch spielen. Das nimmt etwas von dem Druck, der bei einem solchen Projekt entsteht.” (KT/Bang)

James Franco Honored With Star On The Hollywood Walk Of Fame

James Franco Honored With Star On The Hollywood Walk Of Fame

Fotos: Walt Disney Studios Motion Pictures Germany