Freitag, 08. März 2013, 14:20 Uhr

Rosenstolz-Anna: Das Debütalbum ihrer neuen Band Gleis 8 kommt im Mai

Mit einem digitalen Paukenschlag startete Gleis 8 in die noch junge Bandkarriere. AnNa R. schrieb diese Woche eine persönliche Nachricht an die Rosenstolz Fans über die Rosenstolz-Webpage und Facebook zum Launch von Gleis 8. Danach überschlugen sich die Meldungen im Internet, bereits über 20.000 Fans klickten direkt auf das erste Teaser-Video.

20 Jahre lang kennen wir die Berlinerin als DIE Stimme von Rosenstolz, dennoch beschlossen Peter Plate und AnNa R. im vergangenen Jahr, neue Wege zu gehen, jeder für sich, neue Herausforderungen zu suchen. AnNa R.: „Auch wenn es 20 Jahre gut geklappt hat mit uns, möchte ich als Sängerin nun auch meine eigenen Lieder schreiben, meine eigenen Gedanken loswerden.“

Eine Solokarriere ist dies aber trotzdem nicht. Gleis 8 sind eine Band und die vier Musiker haben zuvor schon miteinander gearbeitet. GLEIS 8 sind: AnNa R., Timo Dorsch, Manne Uhlig und Lorenz Allacher. Neben der Sängerin war Lorenz Allacher als Saxophonist bei den Rosenstolz-Tourneen zu hören. Dann stieß der Hamburger Timo Dorsch hinzu. Timo brachte den kongenialen Schlagzeuger und Tastenmann Manne Uhlig aus Hamburg gleich mit nach Berlin.

Das Albumdebüt von Gleis 8 soll nach Informationen dieser Seite am 17. Mai erscheinen. Zuvor wird die Single ‘Wer ich bin’ veröffentlicht.