Samstag, 09. März 2013, 11:38 Uhr

"Twilight"-Star Anna Kendrick ist wieder Single

‘Twilight’-Schönheit Anna Kendrick hat sich von ihrem Freund getrennt.

Die 27-jährige Schauspielerin war seit 2009 mit dem Regisseur Edgar Wright liiert, soll die Beziehung nun jedoch laut ‘MailOnline’ beendet haben. Grund sei die Distanz gewesen, da Kendrick in Los Angeles wohnt, während Wright von London aus arbeitet.

“Anna und Edgar lieben sich wirklich sehr – ihre Beziehung endete freundschaftlich. Sie sind beide großartige, lustige Menschen”, so ein Nahestehender der Amerikanerin, die den britischen Filmemacher bei den Dreharbeiten zu ihrem gemeinsamen Film ‘Scott Pilgrim gegen den Rest der Welt’ kennengelernt hatte.

Obwohl sich Kendrick anscheinend nicht zu einem Umzug nach England durchringen konnte, schwärmte sie in der Vergangenheit von dem Land und seinen Gepflogenheiten. Im Gespräch mit der britischen Ausgabe des ‘Elle’-Magazins sagte sie im Herbst letzten Jahres: “Jedes Mal, wenn ich nach England gehe, trinke ich erstmal Tee. Ich bin so süchtig danach, dass ich sogar panisch werde bei dem Gedanken: ‘Was mache ich, wenn ich wieder nach Hause fliege? Ich habe noch nicht mal einen Wasserkocher.’ Aber dann verschwindet dieses heftige Verlangen plötzlich wieder – es ist, als ob [in England] irgendwas in die Luft gepumpt wird.” (Bang)