Sonntag, 10. März 2013, 10:13 Uhr

DSDS: Das sind die 14 Kandidaten für den Kampf um die Endrunde

Am gestrigen Samstagabend fiel bei ‚Deutschland sucht den Superstar‚ die letzte Entscheidung der Jury. Acht Kandidaten überzeugten Dieter Bohlen, Bill und Tom Kaulitz und Mateo und sind unter den Top 10 der diesjährigen Staffel.

Aus sechs Top-10-Anwärtern können die Zuschauer per Telefonvoting dann noch zwei Kandidaten auswählen, die in der ersten Mottoshow am nächsten Samstag 20.15 Uhr antreten dürfen.

Gestern sahen 3,65 Millionen Zuschauer ‚Deutschland sucht den Superstar‘ 100.000 weniger als in der letzten Woche.

Gestern mussten sich auch einige verabschieden vom großen Superstar-Traum. Oksana, Bojan, Kevin, Jennifer und auch Piero (der übrigens kurz zuvor noch große Töne gespuckt hatte, dass er sich auf jeden Fall gegen Schlagerliebhaberin Beatrice druchsetzen würde) durften ihre Koffer packen und nach Hause fliegen.

Und schon im Vorfeld, während des Recalls auf Curacao, kam es zum ersten richtigen Zoff zwischen den Konkurrenten. Maurice Glover beeindruckte die Jury rund um Dieter Bohlen, Bill und Tom Kaulitz und Mateo immer wieder mit einer wunderschönen Stimme, sehr vielen unterschiedlichen, musikalischen Facetten und berührenden Auftritten. Und auch bei der letzten Entscheidung zeigte der 26-jährige wieder, was in ihm steckt. Mit unglaublicher Stimme und ganz viel Gefühl sang er sich erneut in die Herzen der Juroren und auch der anderen Kandidaten….bis auf Nora Ferjani und Jennifer Warren.

Offenbar herrschte schon seit Wochen Stress hinter den Kulissen und besonders, wenn die Kamera aus war, soll es mächtig gekracht haben zwischen den zwei Mädels und dem Sunnyboy. Besonders die sensible Jennifer hat sich angeblich oft angegriffen gefühlt. „An einem Tag saß ich heulend in meinem Zimmer, weil ich den Text nicht konnte. Da kommt er rein und fragt mich frech ‚Und wie klappts mit deinem Text?‘

Als Jennifers Gesangskollegin und inzwischen gute Freundin Nora das hörte, hat die somit gleich einen guten Grund ihre ganze angestaute Wut über Maurice rauszulassen. „Wir Araber spucken auf solche Menschen‘ keift sie provozierend in die Kameras. Die Situation spitzte sich zu, als Jennifer und Nora am Ende auf der Brücke der Entscheidung standen und erfuhren, dass nur eine von beiden weiterkommen wird. Dieter und Co entschieden sich am Ende für die taffe Nora, die in den vergangenen Sendungen durch ihre gute, wenn auch nicht perfekte und starke Stimme auffiel. Doch statt sich zu freuen, brach die dunkelhaarige Schönheit weinen zusammen und konnte sich überhaupt nicht mehr beruhigen.

Mit dem Rauswurf von Jennifer hatte sie ihre zweite bessere Hälfte verloren und das ist für die Kandidaten oftmals das schlimmste während der Entscheidungen. Aber so ist das nun mal bei DSDS: Neu gewonnene Freunde können entweder bald wieder weg sein oder zu Konkurrenten, wenn nicht sogar zu Feinden werden. Und die Feindschaft zwischen Maurice, Nora und Jennifer verschärfte sich gestern immens, nachdem Behauptungen aufkamen, dass Maurice über das Ausscheiden von Jennifer gelacht hätte. „Als ich zurück kam, hat er mich angegrinst und gemeint: ‚Glückwunsch!‘ Das ist ein Blender und wenn die Kamera aus ist, knipst er sein Verhalten einfach um. Aber niemand merkt das, schluchzte Jennifer.

Währenddessen kam es zu einem harten Wortgefecht zwischen Nora und Maurice, in dem zumindest Nora einige harte Schimpfworte von sich gab. „Ihr werdet schon noch merken, was für ein falsches Stück der ist.“ Die beiden werden sicherlich keine Freunde mehr. Umso mehr wird es dann allerdings die Zuschauer freuen, denn derartige Ausbrüche und Streitigkeiten zwischen den Gesangstalenten sorgen bekanntlich für die nötige Unterhaltung. (SV)

Die Top 14 von „Deutschland sucht den Superstar“:

Top 8 – Fest in der ersten Mottoshow treten an: (Foto ganz oben)
Beatrice Egli (24), Sängerin, Pfäffikon, Schweiz
Erwin Kintop, (17), Schüler aus Rastatt, Baden-Württemberg
Maurice Glover (26), Fitness- und Tanztrainer aus Frankenthal , Hessen
Nora Ferjani (24), Studentin aus Iserlohn, Nordrhein-Westfalen
Ricardo Bielecki (20), Schüler aus Bochum, Nordrhein-Westfalen
Timo Tiggeler (19), Student aus Wuppertal, Nordrhein-Westfalen
Tim David Weller (20), Schüler aus Dillenburg, Hessen
Susan Albers (28), Veranstaltungskauffrau aus Rhede, Nordrhein-Westfalen

Diese 6 Kandidaten müssen noch zittern und sich der Wahl der Zuschauer stellen: (Foto oben)

Fairuz Fussi (16) Schülerin aus München
Björn Bussler (24) Autoverkäufer aus Hohenfels, Bayern
Lisa Wohlgemuth (20), Azubi Friseurin aus Neundorf, Sachsen
Sarah Joelle Jahnel (23), Eventmanagerin aus Köln, Nordrhein-Westfalen
Talina Domeyer (18), Arbeitssuchend aus Misselwarden, Niedersachsen
Simone Mangiapane (27), Lagerist aus Rottenburg

Fotos: RTL/Stefan Gregorowoius. ‚Alle Infos zu ‚Deutschland sucht den Superstar‘ im Special bei RTL.de.