Sonntag, 10. März 2013, 18:10 Uhr

Justin Bieber nach desaströser Woche: "Nie wieder Großbritannien!"

Für Justin Bieber war die letzte Woche in Großbritannien wohl die furchtbarste in seiner beispiellos steilen Karriere als Musiker! Nicht nur ein Konzert mit zweistündiger Verspätung, sondern auch eines, das wegen Atemproblemen unterbrochen werden mußte, sorgte für Schlagzeilen. Hinzu kommt eine wütende Auseinandersetzung mit einem britischen Paparazzo.

Justin Bieber Nightclubbing In London

Nach der Attacke mit dem Fotografen schrie der Teenager, den Tränen nah: “Ich komme nie wieder hier her.” Das will zumindest der britische ‘Mirror’ belauscht haben, als der 19-jährige auf seinen Fahrer schimpfte, der ihn eigentlich beruhigen wollte.

Bieber, der gerade auf Welttournee ist, wird nun sein Konzert am Dienstag in Portugal canceln, nachdem er bis Freitag vier Abende hintereinander in der ausverkauften Londoner O2 Arena auftrat. Die Show am Montag solle aber stattfinden.

Als Begründung für die Absage seien “unvorhergesehene Umstände” auf der Website des Veranstalters bekanntgegeben worden. Berichten lokaler Medien war allerdings zu entnehmen, dass der Ticketverkauf für das zweite in Lissabon angesetzte Konzert äußerst miserabel gewesen sei.

Ab 28. März tourt Bieber bis 6. April durch Deutschland.

Foto: WENN.com