Sonntag, 10. März 2013, 14:06 Uhr

Sebastian Böhm: Der Harald Glööckler der Friseurszene

Sebastian Böhm (28) ist ein leidenschaftlicher Friseur und Make-Up-Künstler, der allein durch seinen Look Aufmerksamkeit auf sich zieht. Seit 2007 absolvierte der Mann, der wie eine Mischung aus Bill Kaulitz und Harald Glööckler daherkommt diverse TV-Auftritte, nun schaffte er es sogar auf die Seite des bekannten US-Klatschbloggers Michael K.

Der hatte den Paradiesvogel beim Sichten einer Fotodatenbank erspäht und unkte über den “Eigentümer eines Paares exzellent gezeichneter Augenbrauen”: “Ich weiß nicht viel über Sebastian Böhm, aber ich brauche wirklich nicht viel über ihn zu wissen, denn seine Schönheit spricht für sich.”

Der gebürtige Magdeburger (“Die Lady Gaga der Friseurszene”, dpa) war tatsächlich Stylist von Bill Kaulitz, allerdings als der noch ein blutjunger No-Name war. Jüngst erzählte Sebastian dem Berliner ‘Kurier’: “Wir haben uns in einem Jugendclub kennengelernt, da war er 11 und ich 16“. Und ich sehe nicht aus wie Bill, sondern Bill sieht aus wie ich.”

Nun will der diplomierte Colorations,- Schnitt- und Stylingexperte nach Berlin umziehen und hier einen weiteren Laden eröffnen. In seiner Heimatstadt Magdeburg betreibt er bereits erfolgreich die zwei Salons ‘Hairricane’ und ‘Rocksthaar’ und vor einem Jahr gründete er seine Modelagentur ‘Heads’.

 

Fotos: WENN.com