Montag, 11. März 2013, 12:37 Uhr

ABBA-Agnetha meldet sich mit Solo-Album und neuer Single zurück

Agnetha Fältskog, eine der größten Stimmen der Popgeschichte meldet sich mit Solo-Album “A” zurück. Es ist das erste Album mit eigenen Songs nach 25 Jahren. 2004 erschien zuletzt das Album My Colouring Book mit ausschließich Cover-Versionen.

Agneta Faeltskog Single - CMS Source

Mit ABBA hat sie Musikgeschichte geschrieben und gehört zweifellos zu den größten Popstimmen aller Zeiten: Agnetha Fältskog meldet sich zurück auf der großen Musikbühne und präsentiert am 10. Mai ihr neues Soloalbum „A“. Die erste Single „The One Who Loves You Now“ ist ab morgen im Radio zu hören. Hier reinhören!

Über 25 Jahre nachdem sie zum letzten Mal neue Songs aufgenommen hat, meldet sich Agnetha Fältskog mit einem neuen Solo-Album zurück bei ihren Fans: “A“ wird am 10. Mai veröffentlicht. Das neue Werk wurde von Jörgen Elofsson (Kelly Clarkson, Westlife, Celine Dion, Britney Spears) und Peter Nordahl produziert und u.a. von Gary Barlow mitgeschrieben.

Für die Coverfotos wurden allerdings reichlich alte Bilder verwendet, die offenbar aus der Foto-Session zu ihrem letzten Werk 2004 stammen. Wozu das?

Am Dienstag (12.03.) feiert die erste Single „The One Who Loves You Now“ Radio-Premiere. Das Album „A“ kann man ab heute bei itunes vorbestellen und dann direkt die neue Single herunterladen.

Der BBC sagte Fältskog über ihre Bedingung vor dem erneuten Gang ins Tonstudio: “Meine Stimme darf nicht alt klingen.” Das Image der ‘Scheuen’ findet Fältskog fehl am Platz: “Es verletzt mich. Ich bin realistisch und völlig normal.”

Faltskog erklärte weiter: “Für dieses Album hatten wir die Idee, dass ich vielleicht versuchen sollte, einen Song zu schreiben. Ich wollte das nicht mehr machen. Ich bin kein Komponist, der jeden Tag Lieber schreibt. Aber es war sehr aufregend zu sehen, ob es immer noch funktioniert und das tatm es!”

Agnetha Faeltskog Album - CMS Source(1)

Das neue Album „A“ ist ein sehr persönliches Werk geworden und doch berühren die Themen der Songs auf universelle Weise. „Ich habe niemals gedacht, dass ich mich nochmal an ein Mikrofon stelle. Aber als Jörgen und Peter mir drei Songs vorgespielt haben, war mir sofort klar: Du kannst nicht ‚Nein‘ sagen!“ Die Aufnahme-Sessions brachten insgesamt zehn brandneue Songs hervor – inklusive dem Duett „I Should’ve Followed You Home“, aufgenommen mit Take-That-Mitglied Gary Barlow.

Und so geht 2013 die musikalische Reise weiter für die Frau mit der unverwechselbaren Stimme, die mit 5 Jahren ihre ersten Songs geschrieben und wenig später Cembalo in der Kirche gespielt hat, um mit 18 ihre erste #1-Single zu landen – und dann mit ABBA die ganze Welt zu erobern. Sie geht weiter, allerdings gibt sie jetzt den Ton an und das Tempo vor. Agnetha war lange weg, und nun ist sie zurück: Mit neuen Songs, die zeitlos klingen und einem Charisma, das das Publikum jetzt ebenso wie schon in der Vergangenheit in den Bann zieht. (KT mit dpa)

Album-Tracklist:

1. The One Who Loves You Now 3.30
2. When You Really Loved Someone 3.31
3. Perfume In The Breeze 3.31
4. I Was A Flower 4.08
5. I Should’ve Followed You Home 4.04
6. Past Forever 3.30
7. Dance Your Pain Away 4.10
8. Bubble 4.21
9. Back On Your Radio 3.43
10. I Keep Them On The Floor Beside Me 4.06

Fotos: Universal