Montag, 11. März 2013, 8:36 Uhr

Adele soll zum 50. Geburtstag von Michelle Obama singen

Adele wird Michelle Obama ein Geburtstagsständchen singen.

Die britische Sängerin soll Berichten zufolge neben einer Reihe anderer Künstler – darunter auch Beyoncé – am 17. Januar 2014 für die Gattin von Präsident Barack Obama im Weißen Haus singen. Diese feiert an dem Tag nämlich ihren 50. Geburtstag.

Oscars Red Carpet Arrivals

“Amerikas First Lady wird zu ihrem Geburtstag im nächsten Jahr eine riesige, Promi-bespickte Party im Weißen Haus feiern”, verrät ein Insider auf ‘MailOnline’. “Und da sie Adele und Beyoncé verehrt, hat sie beide gebeten zu singen. Adele hat mit Dank angenommen und sogar auf die gewöhnliche Gage für so einen aufsehenerregenden Privatauftritt verzichtet. Sie wird eine Auswahl ihrer beliebtesten Hits für die First Lady und deren Freunde singen.”

Mit dem ‘James Bond’-Titelsong ‘Skyfall’ konnte Adele derweil im vergangenen Monat bei den Oscars abräumen. Für das Lied, das sie an dem Abend auch live zum Besten gab, erhielt die 24-Jährige den Oscar für den Besten Originalsong. (Bang)