Dienstag, 12. März 2013, 19:55 Uhr

Italo-Rockstar Gianna Nannini schätzt den deutschen Erziehungsstil

Gianna Nannini (56) ist seit zweieinhalb Jahren Mutter einer Tochter, und bei deren Erziehung orientiert sich die italienische Sängerin an den Deutschen. “Ihr habt einen anderen Erziehungsstil als die Italiener”, sagt Nannini in der aktuellen Ausgabe des Frauenmagazins ‘Brigitte Woman’ (ab morgen im Handel).

Gianna Nannini: Ankunft in Berlin

“Meine Berliner Freunde lassen ihre Kinder ruhig mal länger schreien, wenn sie das Gefühl haben, dass es nichts Ernstes ist. Die italienischen Mütter zerfließen bei jeder Kinderträne vor Mitleid. Ich halte es wie die Deutschen. Wenn Penelope Trost braucht, tröste ich sie. Wenn sie nur launisch ist, reagiere ich nicht.”

Dass die kinderliebenden Italienerinnen inzwischen mit der Geburtenrate ganz unten in der europäischen Liste stünden, hat aus Nanninis Sicht einen simplen Grund: “Italiener haben Sex, aber sie schlafen nicht mehr richtig miteinander. Die italienischen Frauen sind viel zu sehr mit Blowjobs beschäftigt. Aber vom Blowjob wird man nicht schwanger.”

Foto: WENN.com