Donnerstag, 14. März 2013, 8:48 Uhr

Das machte Ed Sheeran mit Taylor Swift bis früh im Hotel

Ed Sheeran freut sich über die Spekulationen um eine Beziehung mit Taylor Swift.

Nachdem in den letzten Wochen immer wieder gemunkelt wurde, der britische Sänger und seine US-Kollegen seien sich nähergekommen, da er kürzlich eine Nacht bei ihr im Hotel verbrachte, räumt der 22-Jährige nun mit den Gerüchten auf, gibt allerdings auch zu, dass diese ihn stolz machen.

Ed_Sheeran_Foto_91

“Ich war bei ihr im Hotel, ich bin da bis vier Uhr morgens geblieben und ich hatte beim Verlassen dieselben Klamotten an, aber ich habe ihr nur mein neues Album vorgespielt. Es war wirklich nur diese Sache… ich bin ein Profi”, so Sheeran gegenüber ‘TVNZ’. “Was mich an den Medien beeindruckt hat, ist, dass meine Kumpel es glaubten, weil sie darüber geschrieben haben. Die Tatsache, dass Leute das glauben können, lässt mich ein bisschen wie ein Hengst fühlen.”

Die Wahrheit gibt der Rotschopf nun nur preis, weil er mit Swifts Ex-Freund Harry Styles befreundet ist. “Ich muss ehrlich sein, weil einer meiner besten Freunde mit ihr zusammen war. Ich bin nicht so ein Typ. Aber die Tatsache, dass die Leute das glaubten, beeindruckt mich ein bisschen.” (Bang)

Foto: WENN.com