Donnerstag, 14. März 2013, 11:21 Uhr

Eine neue dicke Lippe für Kim Kardashian?

Kim Kardashian (32) hat aufgrund ihrer Schwangerschaft einiges an Pfunden zugelegt, aber auch im Gesicht hat sich etwas getan.

Dass das zarte Antlitz der Schönen nicht naturbelassen ist und ein paar Operationen hinter sich hat, ist kein großes Geheimnis. Doch auf neusten Bildern und in einem selbst gedrehten Video ist deutlich zu sehen, dass die Unterlippe von Kim auf fast das doppelte gewachsen ist.

Kim Kardashian

Nicht zu verbergen ist die prallere Unterlippe der berühmten Ich-Darstellerin, die definitiv nicht auf eine neue Frisur oder das Make-Up zu schieben ist. Auf ihrem eigenen Twitter Account postete Kardashian ein ‚Keek’ Video von sich selbst, wie sie müde im Bett liegt. Das Video entstand abseits der Dreharbeiten für ihre Reality-Show ‚Keeping up with the Kardashians’.

Kim Kardashians Fans blieb die dicke Lippe natürlich nicht verborgen und einige fragten höflich nach, was esdenn damit auf sich hat. Ein Fan schreibt: „Warum sehen deine Lippen 10 Mal dicker aus als sonst?“ Eine Antwort blieb der Reality-TV-Star schuldg.

Vielleicht versucht Kim durch eine Lippenaufspritzung von ihrem derzeitigen Gewicht abzulenken. Denn laut einiger Berichte hat der TV-Star bangeblich schon 25kg zugenommen. Trotz Diät sollen es Kim Kardashian bis zur Geburt im Juli sogar bis zu knapp 90kg werden, die Kim mehr auf die Waage bringen könnte, wie die US-Expertin Alicia Hunter orakelte.

Foto: Keek