Donnerstag, 14. März 2013, 21:08 Uhr

Leslie Fremar ist die mächtigste Stylistin im Showgeschäft

Leslie Fremar wurde zur neuen, mächtigsten Stylistin der Showbiz-Welt benannt.

Das einflussreiche Magazin ‘The Hollywood Reporter’ würdigte die Stilberaterin berühmter Namen wie Charlize Theron, Reese Witherspoon oder Scarlett Johansson als die Stylistin der Stunde und ist sicher: Längst hat die gebürtige Kanadierin andere berühmte Vertreter ihrer Zunft wie Rachel Zoe oder Kate Young überholt. Dabei ist ihr Erfolgsgeheimnis denkbar simpel.

Leslie-Fremer

“Ich halte mich an meine Instinkte und wenn ich etwas sehe, was mich schon auf den ersten Blick total umhaut, weiß ich, dass es ein Home-Run wird”, verrät die Fashion-Expertin, die auf dem Cover des Magazins ‘Hollywood Reporter’ mit Superstar Charlize Theron posiert.

Fremar wurde in Toronto geboren und machte sich erstmals als Assistentin zunächst für die einflussreiche ‘Vogue’-Chefredakteurin Anna Wintour, später für Fashion-Direktorin Tonne Goodman einen Namen in der Branche.

Sie ergänzt: “Es war etwa im Jahr 2003, als ‘Vogue’ anfing, Berühmtheiten auf seine Cover zu bringen. Ich war als Assistentin bei den Shoots dabei.”

Der große Durchbruch gelang ihr später bei ihrem Engagement für ‘Prada’, wo sie für ein erstes Styling für Salma Hayek beim Cannes-Film-Festival verantwortlich zeichnete. Dies ebnete den Weg für die Karriere der Wahl-New-Yorkerin im Red-Carpet-Styling.

Fremar, die auch als Vorbild für die Rolle der Assistentin im FiIm ‘Der Teufel trägt Prada’ hergehalten haben soll, sorgt derweil auch bei Julianne Moore für den richtigen Look. Die Schauspielerin schwärmt in den höchsten Tönen von der Stylistin ihres Vertrauens. “Leslie ist sehr maßvoll, sehr dezent und undramatisch – und sie hat einen umwerfenden Geschmack. Niemals erzwingt sie einen Look”, lässt Moore in der Zeitschrift wissen. (Bang)

Foto: Hollywood Reoprter