Donnerstag, 14. März 2013, 16:08 Uhr

"Sex and the City": Kristin Davis feiert Comeback im neuer Serie

Kristin Davis kehrt auf die Fernsehbildschirme zurück.

Die Schauspielerin, die vor allem als Charlotte York in ‘Sex and the City’ bekannt wurde, wird nun für die neue Sitcom ‘Bad Teacher’ wieder vor den TV-Kameras stehen. Die Serie basiert auf der gleichnamigen Kinokomödie mit Cameron Diaz und Justin Timberlake aus dem Jahr 2011.

Tommy Hilfiger store opening

Als Hauptdarstellerin wird Ari Graynor (‘Fringe’) als unverschämte Lehrerin Meredith Davis zu sehen sein, deren Erzfeindin, die Geschichtslehrerin Ginny, von Davis dargestellt wird. In weiteren Rollen sind zudem Sara Gilbert (‘Roseanne’) und Ryan Hansen (‘Veronica Mars’) mit von der Partie.

Davis wurde einem größeren Publikum erstmals durch die 90er-Serie ‘Melrose Place’ bekannt. Später hatte sie Gastauftritte in TV-Hits wie ‘Friends’, ‘Seinfeld’ und ‘Will & Grace’. Zuletzt war sie im Fernsehfilm ‘Meine Schwester mit den zwei Gesichtern’ zu sehen. (Bang)

Foto: WENN.com