Freitag, 15. März 2013, 12:07 Uhr

Oprah Winfrey und Steven Spielberg sind die einflußreichsten Promis

Oprah Winfrey übt so viel Einfluss wie keine andere Berühmtheit.
Laut einer Umfrage des Wirtschaftsmagazins ‘Forbes’ gilt die 59-jährige Talkshow-Moderatorin bei 48 Prozent aller Befragten als mächtigster Promi der Welt und gibt somit in der Welt des Showbiz den Ton an.

Als zweitmächtigster Star ging Regisseur Steven Spielberg mit 47 Prozent hervor. Er konnte andere Filmemacher, die in der Liste vertreten sind, ausstechen: Hinter ihm liegen Martin Scorsese auf dem dritten, Ron Howard auf dem vierten und George Lucas auf dem fünften Rang. Clint Eastwood besetzt derweil nur Platz 10, ist im Vergleich zum letzten Jahr jedoch einflussreicher geworden. So wurde er 2012 nur auf Platz 13 gewählt.

Auf dem sechsten Platz landete indes einer von Winfreys Protegés, der amerikanisch-türkische Promi-Arzt und TV-Star Dr. Mehmet Oz, dicht gefolgt von der 83-jährigen TV-Moderatorin Barbara Walters, U2-Frontmann Bono und der Buchautorin und Finanzberaterin Suze Orman.

Erstellt wurde die Liste mithilfe des Marktforschungsdiensts ‘E Poll Market Research’.

Die einflussreichsten Promis 2013:
1. Oprah Winfrey – 48%
2. Steven Spielberg – 47%
3. Martin Scorsese – 42%
4. Ron Howard – 41%
5. George Lucas – 41%
6. Dr. Mehmet Oz – 40%
7. Barbara Walters – 37%
8. Bono – 37%
9. Suze Orman – 37%
10. Clint Eastwood – 36%

Foto: WENN.com