Freitag, 15. März 2013, 22:50 Uhr

Wird sich Lindsay Lohan jetzt an Justin Bieber rächen?

Lindsay Lohan kann über Justin Biebers Frotzelei überhaupt nicht lachen.

Der Sänger hat sich in einem offenen Brief auf Instagram über Vergleiche zwischen ihm und der Skandal-Schauspielerin lustig gemacht und geschrieben: “An all diejenigen, die mich mit Lindsay Lohan vergleichen: Guckt euch ihre Steuererklärung von 2012 an”.

Lindsay Lohan at a Los Angeles court for her car crash case pretrial hearing

Freunde der 26-Jährigen, die angeblich knapp 300.000 Dollar Steuerschulden hat, berichten nun laut ‘TMZ’, dass sie von den Äußerungen des Teenie-Stars “entsetzt” gewesen sei und versprochen habe, dass er dafür “bezahlen” werde.

Bieber löschte den Seitenhieb zwar wieder und entschuldigte sich anschließend für diesen, soll Lindsay Lohan damit aber nicht beschwichtigt haben. Insidern zufolge sei sein Kommentar “sinnlos und gemein” gewesen, da sie niemals zuvor Streit mit ihm gebhabt hätte. Dass sich der 19-Jährige dazu entschloss, sie auf einer “internationalen Plattform zu mobben”, habe sie deshalb enttäuscht.

Allerdings sei sie sich sicher, dass ihn “Karma” heimsuchen werde, weshalb sie sich dazu entschieden hätte, sich keine Gedanken über “unhöfliche, undankbare, fiese, kleine, haarlose Jungs” zu machen. (Bang)