Sonntag, 17. März 2013, 9:55 Uhr

Henry Cavill begeistert von seinem Superman-Outfit

Henry Cavill fand es toll, für ‘Man of Steel’ in das Superman-Kostüm schlüpfen zu dürfen.

Der sexy Schauspieler übernimmt in der Neuverfilmung des Comicbuch-Klassikers von Regisseur Zack Snyder die Rolle des ikonischen Superhelden und seines menschlichen Ichs und genoss es dabei besonders, das weltberühmte Outfit der Figur tragen zu dürfen.

MAN OF STEEL

“Ich fand es toll, den Anzug zu tragen”, schwärmt Cavill. “Man zieht ihn jeden Morgen an und fühlt sich fantastisch. Ich meine, Herrgott nochmal, man trägt einen Superman-Anzug.” Weniger angenehm als das Tragen des Kostüms war jedoch das Ankleiden, was “das Team jeden Tag etwa 15 Minuten kostete”, so der Star. “Sie kämpften hart. Lasst uns nur sagen, dass wir uns sehr nahe gekommen sind.”

Über die große Aufmerksamkeit, die ihm dank des Streifens bald zuteil werden wird, macht sich Cavill derweil keine Sorgen. Dennoch glaubt er, dass es komisch sein wird, sich selbst im Heldenkostüm auf der Leinwand zu sehen. “Es wird die Dinge verändern. Ich bin darauf vorbereitet. Es hatte keinen Einfluss auf meine Entscheidung [die Rolle anzunehmen]”, unterstreicht der 29-Jährige. “Es wird seltsam werden, sich selbst in Spielzeug-Version zu sehen. Ich bin aufgeregt, versteht mich nicht falsch.”

‘Man of Steel’, in den neben Cavill in der Hauptrolle auch Amy Adams als Lois Lane und Russell Crowe als Jor-El zu sehen sein werden, kommt am 20. Juni in die deutschen Kinos. (Bang)

Foto: Warner