Montag, 18. März 2013, 17:57 Uhr

Adele will endlich ihren Führerschein machen

Adele hatte einen fantastischen Start ins neue Jahr. So konnte sie mit ihren Bond-Track ‘Skyfall’ schon einige Auszeichnungen abräumen und genießt ihre Rolle als Mama des kleinen Angelo in wollen Zügen. Doch trotz ihres beruflichen Erfolgs und dem privaten Familienglück gibt es eine Sache, die Adele in diesem Jahr unbedingt noch in Angriff nehmen will: Die berühmte Sängerin will endlich ihren Führerschein machen.

Oscars Red Carpet Arrivals

“Sie hat wegen ihres hektischen Terminkalenders in den vergangenen Jahren nie eine Prüfung abgelegt”, erklärte jetzt ein Insider gegenüber der britischen Zeitung ‘The Sun’. “Jetzt, da sie zurück im land ist, möchte sie die Auszeit nutzen, um endlich die Prüfung zu machen.”

Während der diesjährigen Award-Saison war Adele auch einige Zeit in den USA unterwegs. Dort staubte sie dann für ihren Bond-Titelsong den Oscar ab und trat bei der Gala auch mit dem Song auf. Außerdem wurde ihr Titel g sowohl mit einem Grammy als auch einem Brit-Award geehrt. “Sie hat vielleicht eine Vielzahl an Auszeichnungen, aber alles, was sie will, ist ihr Führerschein”, so die Quelle weiter.

Im vergangenen Jahr brachte die Chartstürmerin Söhnchen Angelo auf die Welt. Wenn sie dann endlich ihre Fahrerlaubnis hat, will die Britin lieber in eine Familienkutsche investieren als in eine protzige Benzinschleuder. “Es wird keinen Sportwagen geben – sie liebäugelt mit einem familienfreundlicheren Auto, so dass sie den gesamten Klan kutschieren kann”, heißt es. Doch bevor es soweit ist, muss die Sängerin erst einmal die Prüfung bestehen. Da heißt es: Daumen drücken! (AH)

Foto: WENN.com