Montag, 18. März 2013, 21:49 Uhr

Hugh Jackman verspricht "gewaltige Action" für nächsten "X-Men"

Hugh Jackman hat angekündigt, dass ‘Wolverine’, der neue Teil der ‘X-Men’-Reihe anders wird als die Vorgänger-Streifen um den als Comic-Figur gestarteten Wolverine alias Logan. Besonders Action-Fans sollen bei dem neuen Sequel auf ihre Kosten kommen, wie Jackman dem Magazin ‘Total Film’ berichtet.

“Ich bin begeistert, dass das Studio ihn ‘The Wolverine’ und nicht ‘Wolverine 2’ genannt hat, weil wir wirklich versucht haben, den Film als Standalone zu konzipieren”, erzählt der ‘Les Misérables’-Star. “Er wird anders als die die bisherigen ‘X-Men’-Filme. Er hat gewaltige Action-Sequenzen, wie die Leute wahrscheinlich auch erwarten und es verspricht wirklich eine Menge Spaß.”

Dabei soll jedoch auch die Story nicht zu kurz kommen. “Der Film wird von dem Charakter vorangetrieben. Es geht darum, wie ein Typ, der komplett neben der Spur ist, mit einer Welt umgeht, die ihm fremd ist”, beschreibt Hugh Jackman. “Ich bin sicher, dass wir die Gelegenheit bekommen, einen Badass-Wolverine abzuliefern – einen Kick-Ass-Wolverine, den doch auch jeder sehen will.”

‘Wolverine – Weg des Kriegers’ kommt am 25. Juli in die deutschen Kinos. Bereits jetzt ist ein siebter Teil des Franchise geplant, bei dem neben Jackman auch die frischgebackene Oscar-Preisträgerin Jennifer Lawrence zu sehen sein wird. (Bang)

Fotos: FOX