Montag, 18. März 2013, 11:35 Uhr

Nach Krankenhausaufenthalt: Morrissey cancelt Tour endgültig

Morrissey hat die restlichen Termine seiner US-Tournee abgesagt.

Nachdem er aus Krankheitsgründen bereits 21 Konzerte in Amerika canceln ließ, hat sich der 53-jährige Sänger nun dazu entschlossen, auch die nachfolgenden Shows abzublasen.

Seine Publizistin Lauren Papapietro entschuldigte sich im Namen des einstigen The Smiths-Frontmannes und erklärte: “Trotz seiner Bemühungen, die Tour fortzusetzen, muss Morrissey eine Pause einlegen und wird deshalb nicht in der Lage sein, den Rest seiner Tour zu absolvieren. Morrissey dankt all seinen Fans für ihre Genesungswünsche und Gedanken.”

Anfang des Monats musste der Brite derweil aufgrund einer doppelseitigen Lungenentzündung ins Krankenhaus. Zuvor litt er zudem an einem Geschwür, Blutarmut und an einer Erkrankung der Speiseröhre. Im Februar scherzte Morrissey in dem Zusammenhang in einer Nachricht an seine Fans: “Das Gute an all dem ist, dass es für mich jetzt keine bekannten Krankheiten zum Ausprobieren gibt.” (Bang)

Foto: WENN.com