Montag, 18. März 2013, 21:07 Uhr

Sind Jamie Foxx und Kelly Rowland etwa zusammen?

Was geht denn da zwischen Jamie Foxx und Kelly Rowland? Der berühmte Schauspieler hat verraten, dass er schon seit längerem ein Auge auf die Ex- Destinys Child-Sängerin geworfen habe. Und den Worten soll Jamie auch gleich Taten folgen lassen haben, denn offenbar hat er seine Angebetete bereits um ein Date gebeten.

Die beiden Stars waren im vergangenen Monat beide zu Gast bei der Ocar-Gala bzw. einer der flankierenden Party. Wie das Klatschblatt ‘National Enquirer’ jetzt berichtet, hatte der 45-Jährige (auf unserem Foto mit Tochter Corinne Bishop bei den Oscars) dort in einem Live-Interview gestanden, dass er eine Schwäche für die hübsche Sängerin habe. Kelly Rowland reagierte auf das Geständnis zunächst ein bisshen verlegen, doch dann seien die beiden ins Gespräch gekommen und Jamie fragte Kelly auch gleich nach einer Verabredung. Kelly habe die Einladung angenommen und ihrem Verehrer ihre Telefonnummer zugesteckt. Zudem habe sie versprochen sich bei Jamie zu melden. Ob es tatsächlich zu einem Date gekommen ist, ist bisher nicht bekannt.

Foxx ist dafür bekannt seinen Privatleben aus der Öffentlichkeit herauszuhalten. Als Vater zweier Kinder, zu deren Müttern er noch immer guten Kontakt hat, ist es ihm wichtig seine Privatshäre zu schützen.

In einem Interview hatte er im letzten Jahr aber auch offenbart, dass er mit der Ehe nicht so wirklich viel am Hut hat. So erklärte der Hollywoodstar damals: “Ich würde nichts ausschließen. Es ist hart. Ich habe das Gefühl, aus einem bestimmten Grund auf dieser Erde zu sein und vielleicht gehört Ehe einfach nicht dazu. [Die Beziehungen zu den Müttern meiner Kinder] sind so cool und vernünftig und das ist alles, was man braucht. Jemand, der nicht nach dem giert, was ich tue. Um in diesem Geschäft nach oben zu kommen, muss man bereit sein, mehr zu opfern, als man das in einer normalen Beziehung tut.” (AH)