Montag, 18. März 2013, 15:02 Uhr

"Unter uns": Laura Maria Heid übernimmt die Rolle von Mine Voss

Überraschung bei “Unter uns”: Ab Folge 4587 (Ausstrahlung am 25. April) wird die Rolle der Suji Wagner nicht mehr von Mine Voss, sondern von Laura Maria Heid gespielt. Anders als bei vergleichbaren Re-Casts ist der Übergang nahtlos von einer Folge auf die nächste, es gibt weder eine Gesichts-OP noch einen längeren Urlaub. Laura Maria übernimmt den Part in der gleichen Szene, die in der Folge 4586 mit einem Cliffhanger endet.

Mine Voss (auf unserem Foto in der Mitte, mit Laura Maria Heid und Lars Steinhöfel) möchte ihr Studium (Kultur- und Medienmanagement) beenden, ihren Bachelor machen und dann im Künstlermanagement arbeiten. “Ich könnte aber auch ein Museum leiten oder Intendantin eines Theaters werden, das werde ich dann sehen”, erklärt Mine. “Auf jeden Fall aber werde ich der Schauspielerei treu bleiben und noch viele Rollen spielen”, bekräftigt sie. “Ich würde gerne in einem Musicalfilm wie ‘High School Musical’ mitmachen, oder auch mal eine Rolle spielen, in der es NICHT darum geht, Asiatin zu sein”, sagt die Halbjapanerin.

Laura Maria Heid (23) kommt aus Berlin und hat dort von 2008 bis 2011 ihre Schauspielausbildung an der “Berliner Schule für Schauspiel” gemacht. Bisher war sie in vielen kleineren Rollen zu sehen, unter anderem in “Danni Lowinski” und der Serie “Hotel 13”. Laura dreht seit Beginn der neuen Staffel vor einer Woche und wünscht sich, “dass die Fans mich als neue Suji akzeptieren werden.” Laura Maria sagt: “Ich versuche, auch im Rahmen der Drehbuchmöglichkeiten, meine eigene ‚Suji‘, eben Laura-like, zu kreieren, und das finde ich eine spannende Herausforderung.”