Dienstag, 19. März 2013, 15:44 Uhr

Ex-"Dr. House"-Star: Hugh Laurie legt mit einem zweitem Album nach

Hugh Lauries neues Album erscheint am 6. Mai im Handel.

Der britische Schauspieler feierte 2011 mit ‘Let Them Talk’ sein Debüt als Blues- und Jazzmusiker, belässt es dabei aber Berichten zufolge nicht. So folgt in einigen Wochen seine zweite Platte ‘Didn’t it Rain’. Während sich der 53-Jährige bei seinem ersten Werk an den Klängen von New Orleans orientierte, dringt er mit seinen neuen Songs tiefer ins musikalische Herz Amerikas ein.

hugh laurie 020712

“Ich habe beschlossen, mir einen Weg zu Bahnen – noch tiefer in den Wald der amerikanischen Musik, die mich, seit ich ein kleiner Junge war, verzaubert hat”, so Laurie laut ‘Digital Spy’. “Und je weiter ich vordringe, desto verzauberter bin ich – sowohl von den Liedern als auch von den Leuten, mit denen ich das Glück hatte zu spielen.”

Während sich der ehemalige Seriendarsteller (‘Dr. House’) für ‘Let Them Talk’ Stars wie Tom Jones und Irma Thomas ins Studio holte, zog er diesmal Bluesmusiker wie Gaby Moreno und den Taj Mahal heran. Produziert wurde ‘Didn’t it Rain’ – wie auch der Vorgänger – von Joe Henry. (Bang)

Foto: WENN.com