Dienstag, 19. März 2013, 16:51 Uhr

George Clooney: Winterwetter in Berlin kriegt er doppelt zu spüren

Oscar-Preisträger George Clooney (51) bekommt das Winterwetter derzeit doppelt zu spüren.

Privat plagt den Star (auf unserem Foto mit Freundin Stacy Keibler) eine Erkältung, seine Dreharbeiten für ‘The Monuments Men’ in Babelsberg bei Berlin mussten in die Studios verlegt werden.

“Eigentlich war geplant, draußen zu drehen. Wegen des Winterwetters haben wir Innenszenen vorgezogen”, sagte Studio-Sprecher Eike Wolf am Dienstag. Zu Verzögerungen komme es deshalb nicht, weil die Produktion generell flexibel auf das Wetter reagiere. Auch Clooneys Schnupfen habe aber keinerlei Auswirkungen auf den Dreh.

Der Hollywood-Star ist Regisseur des Streifens und spielt zugleich die Hauptrolle. Mit ihm stehen viele bekannte Kollegen in Babelsberg vor der Kamera – so Freund Matt Damon (42), Cate Blanchett (43, ‘Aviator’) und Bill Bill Murray (62, ‘Lost in Translation’). (dpa) 035

Foto: WENN.com