Dienstag, 19. März 2013, 21:52 Uhr

Rihanna: Sommer-Hochzeit im Bikini?

Rihanna will ihrem Freund Chris Brown angeblich im Sommer das Ja-Wort geben – mit nichts als einem spärlichen Zweiteiler am Körper.

Die 25-jährige Sängerin musste im Februar 2009 zwar eine Prügelattacke des R&B-Stars über sich ergehen lassen, hat ihm inzwischen jedoch – wie sie wiederholt klarstellte – verziehen.

Laut dem britischen ‘Now’-Magazin plant das Pärchen nun sogar schon seine Hochzeit – ob mit oder ohne Zustimmung der Öffentlichkeit. “Das ist ihre Art, der Welt ‘Fuck you!’ zu sagen”, gibt ein Nahestehender der provokanten Musikerin preis.

Geheiratet wird der Zeitschrift zufolge im Juli auf Barbados – Rihannas Heimat. Dabei soll die Trauungszeremonie ohne viel Aufwand über die Bühne gehen. “Rihanna will kein teures Kleid oder langweiliges, olles Konfetti”, weiß der Insider weiter zu berichten. Stattdessen wolle die Sängerin ganz simpel an einem Strand in der Nähe des Sandy Lane Resorts vor den Traualtar treten. “Sie will in einem Bikini heiraten – mit Karnevals-Atmosphäre. Es soll alles entspannt ablaufen und Spaß machen – wie auf einem Spielplatz. Und sie möchten mit den Menschen feiern, die zu ihnen gehalten haben.”

Brown betonte derweil erst kürzlich, den Rest seines Lebens mit Rihanna verbringen zu wollen. Dem ‘Daily Star’ sagte der 23-Jährige dazu: “Ich liebe sie und sie liebt mich – so einfach ist das. Unsere Liebe ist fürs Leben. Es ist vorausbestimmt, dass wir zusammen sind.”

Foto: WENN.com