Mittwoch, 20. März 2013, 19:54 Uhr

Olly Murs freut sich auf seine Tour: "Deutschland bedeutet mir sehr viel"

Mit ‚Troublemaker’ Feat. Flo-Rida stürmte Olly Murs die deutschen Charts und konnte ganz schnell auf Platz 2 landen. Vor wenigen Wochen ist sein Album ‚Right Place Right Time’ auch in Deutschland erschienen. Nun plauderte Olly Murs mit klatsch-tratsch.de am Telefon über sein neues Werk.

“Was mein neues Album anbelangt, bin ich sehr gespannt. Es ist meiner Meinung nach etwas Großes und eine wirklich tolle Produktion. Ich kann es kaum abwarten, bis es alle gehört haben. Mein Lieblingssong ist auch die erste Singleauskopplung ‚Troublemaker’. Ich weiß, die Single war gerade in Deutschland sehr erfolgreich, deswegen freue ich mich dass das Album nun auch endlich hier erschienen ist. Die Kollaboration mit Flo-Rida hat mich sehr happy gemacht.”

1097596-39952I30749

Inzwischen ist ja auch seine neue Single ‘Army Of Two’ raus.

Wer Olly Murs noch nicht live erlebt hat, kann das bald nachholen. Gelegenheiten gibt es in naher Zukunft einige, denn im Oktober wird der Brite in Deutschland auf Tour gehen und eine Handvoll Konzerte spielen. Unterdessen wird Murs gemeinsam mit dem britischen Megastar Robbie Williams auf Tour sein und ihn als Support-Act bei dessen Konzerten unterstützen.

1097596-39951I30748

Gerade das ist auch für den 28-jährigen ein totales Highlight, wie er verriet: „Robbie Williams ist eines meiner Idole. Es ist unglaublich mit ihm auf Tour zu gehen und diese Chance zu bekommen. Ich kann es ehrlich gesagt kaum abwarten und weiß, dass es großartig wird.“

Auf der Bühne gibt Olly – seine Fans wissen das längst – stets hundert Prozent und deswegen legt der Sänger immer viel Wert auf eine ausgefeilte Bühnenperformance. Gerade auf das deutsche Publikum freut er sich riesig, wie er im Gespräch erklärte: „Meine Live-Shows werden toll, schließlich liebe ich die Bühne und das Performen. Ich denke, ich werde mit meinen Fans eine tolle Zeit verbringen, denn ich habe eine coole Show auf die Beine gestellt und eine gute Live-Band hinter mir. Ich freue mich auch endlich wieder in Deutschland zu sein, denn hier habe ich eine großartige Fanbase, mit der man viel Spaß haben kann. Es bedeutet mir sehr viel, dass meine Musik in Deutschland so gut angekommen und erfolgreich ist.“

Olly Murs Deutschland bedeutet mit sehr viel

Olly Murs hat seine Karriere ursprünglich der Teilnahme bei der britischen Version von ‚X-Factor’ zu verdanken, wo er vor vier Jahren teilnahm. Auch wenn viele ehemaligen TV-Show-Kandidaten mit dem gewissen Casting-Stempel zu kämpfen haben, steht Murs dazu und ist sehr stolz darauf. Mehr noch, er würde keinem jungen Künstler abraten, an so etwas teilzunehmen: „Ich komme ja aus der britischen Castingshow ‚X-Factor’ und bin froh, dass es so gelaufen ist. Ich bin stolz wie weit ich es geschafft habe und verdanke der Show vieles. Deswegen kann ich dem nicht Schlechtes abgewinnen.“

Am 18. Mai geht der diesjährige Eurovision Song Contest über die Bühne – diesmal in Malmö – und auch Olly mag diese Art von Veranstaltung, wie er verriet. Dennoch sieht er sich als Kandidat dort selbst eher nicht. Er fügte aber auf Nachfrage hinzu: „An sich finde ich den ‚Eurovision Song Contest’ eine tolle Veranstaltung, schließlich kommen bei keinem anderen Event so viele Künstler aus den unterschiedlichsten Nationen zusammen. Aber ich sehe mich da ehrlich gesagt nicht, ich glaube, das wäre nichts für mich. Aber wer weiß, vielleicht in 10 oder 15 Jahren, wer weiß das schon.“ (TT)

Fotos: SonyMusic