Donnerstag, 21. März 2013, 12:16 Uhr

Shia LaBoeuf und jede Menge andere Stars in "The Company You Keep"

Mit seinem packenden Thriller ‘The Company You Keep – Die Akte Grant’ inszenierte Robert Redford mit absoluter Starbesetzung die Geschichte eines Mannes, der eiskalt von seiner Vergangenheit eingeholt wird. Shia LaBeouf (“Transformers”, “Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels”) und Robert Redford liefern sich ein atemloses Duell um die Wahrheit.

The-Company-You-Keep_01

Für seinen Film versammelte Robert Redford einen einzigartigen Cast vor der Kamera: Susan Sarandon (“Wall Street: Geld schläft nicht”, “Dead Man Walking – Sein letzter Gang”), Terrence Howard (“Iron Man”, L.A. Crash”), Nick Nolte (“Parker”, “The Thin Red Line”), Anna Kendrick (“Die Twilight Saga”, “Up in the Air”), Julie Christie (“Troja”, “Dragonheart”), Stanley Tucci (“Jack and the Giants”,”Die Tribute von Panem – The Hunger Games”), Sam Elliott (“Up in the Air”, “Der Goldene Kompass”) sowie Shootingstar Brit Marling (“Another Earth”).

Szenenbild_05(1400x931)

Und darum gehts: Der Reporter Ben Shepard (Shia LaBoeuf) wittert die Chance seines Lebens als eine seit Jahren vom FBI gesuchte Amerikanerin verhaftet wird. Sie steht unter Verdacht, vor dreißig Jahren einer militanten Untergrundbewegung angehört zu haben, auf deren Konto mehrere Verbrechen gehen. Der ehrgeizige junge Lokalreporter beginnt zu recherchieren. Seine unglaubliche Entdeckung zwingt den angesehenen Anwalt Jim Grant (Robert Redford), der seit Jahren unter falscher Identität ein friedliches Leben führt, zur Flucht. Denn auch er steht als radikaler Aktivist, der vor Jahrzehnten in den Untergrund abtauchte, auf der Fahndungsliste des FBI.

Während der leitende Ermittler des FBI (Terrence Howard) zur Treibjagd auf den Anwalt bläst, folgt Journalist Shepard einer heißen Spur, die ihn zu Grant und damit beruflich ganz nach oben bringen könnte. Er ahnt nicht, dass auch der Gejagte in diesem gefährlichen Katz-und-Maus-Spiel smart und clever einen Plan verfolgt. Denn Grant versucht, die einzige Person aufzuspüren, die die ganze Wahrheit kennt …

Deutscher Kinostart ist der 25. Juli 2013.

Szenenbild_03(1400x931)

Foto: Concorde