Freitag, 22. März 2013, 9:14 Uhr

Kristen Stewart und Robert Pattinson wohnen wieder zusammen. Ja und?

Los Angeles – Kristen Stewart (22) und Robert Pattinson (26) wohnen wieder zusammen. Aha! Das behauptet die Seite ‘Hollywoodlife’ der kanadischen Uralt-Bloggerin Bonnie Fuller (56). Nun will ein “Freund” des Paares wissen, dass beide wieder zusammengezogen sind, nachdem Robert Pattinson von den zweimonatigen Dreharbeiten zu ‘The Rover’ aus Australien zurückgekehrt ist. Stewart war in ein eigenes Haus gezogen in der noblen Gegend Los Felix in Los Angeles, nachdem sich das angebliche Paar letztes Jahr getrennt hatte.

Die Quelle sagte: “Rob lebt bei Kristen. Er hält es für sein Zuhause, Kristen ist dort, ihre Hunde sind da und auch die meisten von seinen Sachen – und das ist ihm am Wichtigsten. Kristens Zuhause ist auch sein Zuhause. Ich denke, dass dort sein Heim ist, wo sein Herz ist. Und Kristen hat klargemacht, dass es auch sein Zuhause ist.”

Angeblich seien die beiden Stars unzertrennlich, seit Robert Pattinson wieder zurück ist. “Ich denke, der Abstand tat ihnen gut. Rob scheint keinen Abstand mehr von Kristen zu brauchen, das steht fest. Kristen ist sich sicher, dass ihre Beziehung zu Rob stärker denn je ist, und sie hat kein Problem damit, dass Rob die Dinge langsam angehen lassen will.”

Vorgestern feierten sie das Wiedersehen mit Freunden in einer Karaoke-Bar. Eine andere angebliche Quelle sagte gegenüber der Seite: “Ja, Rob und Kristen besuchten ‘Ye Rustic Inn’. Es ist ihr Lieblingspub. Es erinnert sie an die Bars in England. Es ist für sie ein sehr spezieller Ort und es ist sehr nah an ihrem Haus”.

Das alles klingt wie die üblichen Meldungen zu diesem Thema. ‘Hollywoodlife’ ist wie viele andere US-Seiten berüchtigt dafür, sich seine Meinung ausschließlich aus Beobachtungen zu Zitaten zusamnmenzuzimmern und dann rotzfrech behaupten, Freunde hätten das gesagt. Eine gängige und vor allem hanebüchend um sich greifende Praxis der Yello Press.

Foto: WENN.com