Freitag, 22. März 2013, 14:16 Uhr

Liam Hemsworth: Freunde rieten zur Trennung von Miley Cyrus

Liam Hemsworth Freunde glauben, dass er ohne Miley Cyrus glücklicher wäre.

Der Schauspieler flog kürzlich nach Australien, um Zeit mit seiner Familie zu verbringen, als erstmals Gerüchte über eine angebliche Trennung von seiner Verlobten laut wurden. Auch wenn er nun wieder zurück in Los Angeles ist, sollen ihm Freunde dazu geraten haben, die Verlobung zu lösen. “Liams Freunde haben vorgeschlagen, es zu beenden”, berichtet ein Insider im Magazin ‘Us Weekly’.

Als Hemsworth am Mittwoch, 20. März, in L.A. landete, wollte er Fragen von Reportern am Flughafen nicht beantworten. Cyrus dagegen postete ein Foto von sich auf Twitter und Instagram, auf dem deutlich der 3,5-karätige Verlobungsring zu sehen ist. Zuvor wurde sie mehrmals ohne das Schmuckstück abgelichtet.

Nachdem erstmals berichtet wurde, dass sich das Paar getrennt hätte, ließ die 20-Jährige ihre Fans auf Twitter wissen: “Ich habe meine Hochzeit nicht abgesagt. Ich mache eine Pause von Social Media.”

Mit Hemsworth ist Cyrus seit 2009 zusammen, allerdings trennten sich die beiden zweimal im Jahr 2010. Ihre Verlobung gaben sie im Sommer letzten Jahres bekannt. (Bang)

Foto: WENN.com