Sonntag, 24. März 2013, 14:46 Uhr

Lady Gaga und Tony Bennett: Aufnahmen für Jazz-Album starten im Juni

Lady Gaga und Tony Bennett arbeiten ab jetzt an ihrem gemeinsamen Jazz-Album.

Wie der 86-jährige Musiker enthüllt, arbeiten er und die Pop-Ikone bereits an ihrer gemeinsamen Platte und haben vor, im Juni mit den Aufnahmen zu beginnen. “Wir arbeiten von jetzt bis Juni daran und dann werden wir im Juni die Aufnahmen machen. Sie ist überragend”, schwärmt Bennett im ‘Rolling Stone’-Interview. “Ich verstehe mich sehr gut mit ihr. Sie freut sich darauf und ich auch.”

Es handelt sich dabei nicht um das erste Mal, dass es zu einer Zusammenarbeit von Lady Gaga und Bennett kommt. So haben die beiden in der Vergangenheit bereits ein Cover von ‘The Lady is A Tramp’ für seine Platte ‘Duets II’ aufgenommen.

Lady Gaga sorgte zuletzt indes mit ihrer Gesundheit für Schlagzeilen, nachdem sie sich aufgrund einer Gelenkverletzung an der Hüfte operieren lassen musste. Sie sagte daraufhin den Rest ihrer Welttournee ab. Mittlerweile soll sich die 26-Jährige allerdings wieder auf dem Weg der Besserung befinden, wie ihr Manager zuletzt bestätigte.

“Es geht ihr wunderbar”, wurde ihr Manager, Vincent Herbert, von den ‘New York Daily News’ zitiert. “Sie ist bereit, zur Arbeit zurückzukehren.” (Bang)

Foto: SonyMusic