Montag, 25. März 2013, 9:22 Uhr

50 Cent stellt in Berlin seinen zwei Jahre alten Film vor

Nach seinem eher etwas müden Auftritt bei ‘Wetten, dass…?’ am Samstagabend präsentierte der üblicherweise grimmig dreinblickende Star-Rapper 50 Cent am Sonntagabend seinen Film ‘All things fall apart – Wenn alles zerfällt’ im Berliner Delphi Kino.

Der bereits 2011 gedrehte Film schafft es in Deutschland mangels Verleih nur auf DVD wird aber ab 28. März in einigen wenigen deutschen Kinos gezeigt.

50-Cent-Berlin

50 Cent erschien auf der Bühne in feinem Zwirn. Unter den Promis die A-Liga der B- und C-Promis wie Gina-Lisa Lohfink, Michaela Schäfer, Fiona Erdmann, Matthäus-Ex Joanna Tuczynska und Indira Weis. Die Aftershow-Party fand anschließend im Hotel Berlin statt. Kaum einer der geladenen Gäste schaffte es wirklich bis zum rappenden Filmemacher. Micaela Schäfer, die von allen Fotografen unbeachtet (!) auf einmal plaudernd im streng abgeschirmten VIP-Bereich neben dem Rapper saß, schien sich sichtlich angeregt dem Star zu unterhalten.

Bekanntlich hatte der heute 37-jährige Curtis James Jackson III für den Film über einen an Krebs erkrankten Footballspieler 20 kg abgenommen.

Foto: WENN.com