Montag, 25. März 2013, 17:41 Uhr

Wochenvorschau GZSZ: Wird Emily ihr Kind zur Adoption freigeben?

In einem Gespräch mit Tayfun rutscht ihr raus, dass sie das Kind womöglich gar nicht behalten wird. Und erst dann fängt sie wirklich an darüber nachzudenken. Ist es die richtige Entscheidung? Das geschieht diese Woche bei GZSZ…

Erst wird Jasmins Rolle aus dem Studentenfilm gestrichen und jetzt wird sie auch noch auf einer Promi-Party im Mauerwerk auf ihre Unten-Ohne-Bilder angesprochen. Als Jasmin glaubt es kann nicht schlimmer werden, wendet sich plötzlich das Blatt und die „Klatsche“ Boulevardzeitung berichtet über sie. Jasmin genießt ihre neugewonnene Aufmerksamkeit in vollen Zügen. Allerdings sehr zum Leidwesen von Pia, denn ihre Rolle gerät nun völlig in den Hintergrund…

Wird Aylas und Philips Beziehung einen weiteren Niederschlag überstehen? Die beiden müssen sich eingestehen, dass dies vermutlich nicht der Fall sein würde. Emily hingegen ist sich nun sicher, dass sie ihr Kind zur Adoption freigeben wird, denn sie wäre eindeutig zu überfordert mit dem Kind. Ayla und Philip können diesen Schritt nicht nachvollziehen, vor allem Ayla ist traurig über Emilys Entscheidung, da sie das ungeborene Kind schon zu ihrer Familie gezählt hat. Und plötzlich kommt Emily die Idee und sie kann kaum glauben, dass sie ihr nicht schon viel früher gekommen ist…

Lilly und Vince sind nun ganz offiziell ein Paar und alle freuen sich für die beiden, dass es nun endlich geklappt hat. Beide sind unendlich glücklich, doch Lillys Krankheit steht noch immer im Raum. Vor allem bei ihrem ersten Date kommt es wieder zu dem heiklen Thema. Vince ist sich sicher, dass er die Bulimie zusammen mit ihr besiegen kann, doch Lilly hat ihre Zweifel…

Die GZSZ-Vorschau jeden Tag auf soapspoiler.de. GZSZ – Gute Zeiten, schlechte Zeiten – immer Montag bis Freitag um 19:40 Uhr bei RTL. (GG)

Fotos: RTL/ Rolf Baumgartner