Dienstag, 26. März 2013, 14:23 Uhr

Victoria Beckham startet ihren Online-Verkaufsshop

Victoria Beckhams Mode ist ab sofort online auf ihrer eigenen Seite erhältlich.

Auf ihrer neugestalteten Website ‘Victoriabeckham.com‘ werden die Designs des ehemaligen Popstars erstmals für den Internetversand bereitgehalten – darunter ihre Ready-to-wear-Kollektion, die Contemporary-Linie Victoria by Victoria Beckham sowie Accessoires, Brillenmode und Denim.

Auch erhältlich sind die Teile aus der Kultkollektion Beckhams, die sie aus ihrem gesamten bisherigen Sortiment zusammengestellt hat und die alle paar Monate variiert werden soll.

Bei den ikonischen Stücken gilt es aber schnell zuzuschlagen. Beckham erklärt gegenüber ‘Women’s Wear Daily’: “Wenn sie einmal ausverkauft sind, war es das. Es wird dann keine mehr geben. Ich limitiere meine Produktion.”

Das ergebe sich aus dem speziellen Konzept der vierfachen Mutter, an dem Victoria Beckham eisern festhalten will. “Es geht nicht darum, so viele Kleider wie möglich zu verkaufen”, betont sie. “Das habe ich noch nie getan. Ich möchte es limitieren, damit der Kunde sich als etwas Besonderes fühlen kann. “
Momentan werden 20 Prozent der Erzeugnisse noch über fremde Webseiten vertrieben. Mit dem eigenen Vorstoß in den Online-Handel will die Modeschöpferin eine “moderne, saubere und einfache” Seite für sich selbst schaffen. (Bang)