Mittwoch, 27. März 2013, 20:27 Uhr

Jason Statham im Remake von "Die Klapperschlange"?

Jason Statham kommt offenbar für ein Remake des Science-Fiction-Klassikers ‘Die Klapperschlange’ in Frage.

Nachdem das Original von 1981 Kurt Russell in der Rolle des Titelhelden Snake Plissken zum Durchbruch verhalf, soll der britische Actionstar nun für eine geplante Neuauflage vor die Kamera treten. Neben Statham steht der Part laut ‘New York Daily News’ aber auch Tom Hardy (‘Inception’) in Aussicht.

“Jason ist die Art von Schauspieler, die die körperlichen Voraussetzungen und die Leinwand-Präsenz hat, um Snake wieder aufleben zu lassen”, so ein Insider aus Filmkreisen. “Als Hauptdarsteller hat er bereits einiges vorzuweisen und er würde einen großartigen Job machen.”

Doch auch Hardy werden gute Chancen eingeräumt. “Tom war einfach unglaublich in ‘The Dark Knight Rises’ und verdient es, in einer Top-Rolle aufzutreten. Das könnte ihn an die Spitze Hollywoods katapultieren.”

‘Die Klapperschlange’ spielte damals in einer dystopischen Zukunft, in der der New Yorker Stadtteil Manhattan als Hochsicherheitsgefängnis dient. Als dort die Präsidentenmaschine Air Force One abstürzt, wird dem Sträfling und Ex-Elite-Soldaten Snake Plissken die Freiheit versprochen, sollte er es schaffen, das Staatsoberhaupt heil aus dem Bezirk herauszuholen. Die Version von 1981 brachte John Carpenter auf die Leinwand, der 1996 zudem mit der Fortsetzung ‘Flucht aus L.A.’ aufwartete. Das Remake wird derweil von Studio Canal umgesetzt. (Bang)

Foto: WENN.com