Donnerstag, 28. März 2013, 19:30 Uhr

Miley Cyrus plaudert über die neusten Dating-Gerüchte

Miley Cyrus (20) ist schwer genervt von den derzeitigen Gerüchten, um das angebliche Liebes-Aus zwischen ihr und ihrem Verlobten Liam Hemsworth. Nachdem man dem Schauspieler bereits eine Affäre mit ‘Mad Men’-Star January Jones nachgesagt hatte, soll sich nun auch die gute Miley anderweitig orientiert haben. Wie jetzt berichtet wurde, soll sich die 20-Jährige heimlich mit NIck Jonas getroffen haben.

Miley ist erbost und dementierte ein solches heimliches Date nun verärgert.

Elton John AIDS Foundation Oscar Party

Auf ihrem Twitter-Account machte die singende Schauspielerin ihrem Unmut über die derzeitigen Spekulationen über ihr Liebesleben jetzt Luft. Dort schrieb sie: “Ich habe Nick Jonas buchstäblich seit Jahren nicht mehr gesehen. Glaub nicht alles, was ihr lest, Freunde. Warum ist es Zeitschriften erlaubt, diesen Bullsh**t zu veröffentlichen… Ich könnte niemanden zufällig treffen, weil ich seit Wochen wegen der Menge an Paparazzi vor meinem Haus nicht mehr öffentlich essen war.”

Dieses Gerücht scheint also nicht zu stimmen. Was an den Trennungsgerüchten tatsächlich dran ist, ist auch nicht wirklich sicher. Seit Wochen geht es immer hin und her: Mal heißt es in Mileys und Liams Beziehung krisele es gewaltig, mal steht die Hochzeit kurz bevor. Man darf also gespannt sein, wie sich die Geschichte weiter entwickelt und welch seltsame Spekulationen unds demnächst noch unterhalten werden. (AH)

Foto: WENN.com