Samstag, 30. März 2013, 15:56 Uhr

Justin Timberlake will endlich das Rauchen aufgeben

US-Popstar Justin Timberlake will offenbar das Qualmen sein lassen.

Der Sänger und Schauspieler, der seit Herbst letzten Jahres mit seiner Hollywood-Schauspielkollegin Jessica Biel verheiratet ist, will seiner Liebsten zuliebe mit dem Rauchen aufhören.

“Justin raucht, wenn er gestresst ist und hat unter dem Stress mit seinem neuen Album und der Vorbereitung auf seine große Tour nachgegeben”, berichtet ein Insider dem US-Rebvolverblatt ‘National Enquirer’.

“Er hat Jessica nach der Hochzeit im letzten Jahr geschworen, dass er aufhören würde. Er hat fest vor, sein Versprechen zu halten, deshalb arbeitet er mit einem Hypnotiseur zusammen, um seine Gelüste zu reduzieren. Jessica will, dass er das Rauchen aufgibt, bevor sie Kinder kriegen. Sie würde es nicht tolerieren, wenn er sich vor ihr eine anzünden würde, wenn sie schwanger ist.”

Nachwuchs könnte sich derweil schon bald für Justin Timberlake und seiner Gattin ankündigen, denn Biel hat angeblich schon länger vor, Mutter zu werden. “Jessica stellt sich schon seit einiger Zeit aufs Mutterwerden ein, aber da sie Wert auf Traditionen legt, wollte sie warten, bis sie verheiratet ist”, verriet ein Freund nach der Hochzeit. Wie viele Kinder sie in die Welt setzen will, weiß die 30-Jährige angeblich auch schon. “Sie plant zwei Kinder ein – idealerweise einen Jungen und ein Mädchen, weil sie selbst mit einem jüngeren Bruder aufgewachsen ist und glaubt, dass es gesund ist, Geschwister zu haben.” (Bang)

Foito: WENN.com