Freitag, 05. April 2013, 19:45 Uhr

Kim Basingers Tochter posiert halbnackt in Papas meistgehasster Zeitung

Ausgerechnet in Papas meistgehasster Zeitung hat die Tochter von Kim Basinger und Hollywoodkollege Alec Baldwin im Bikini posiert.

Mit kaum verhüllter Schadenfreude zeigte die ‘New York Post’ die Bilder von Ireland Baldwin mit der Schlagzeile: “Papa, ich bin in der Post!” Der Schauspieler und das Boulevardblatt liefern sich seit Jahren heftigere Zankereien, die mal per Twitter, mal auf der Straße und auch mal vor Gericht ausgetragen werden.

Tochter Ireland, die dieses Jahr erst 18 wird und schon einen Mannequinvertrag hat, zeigt sich in verschiedenen Bikinis auf der Jacht Manhattan vor der Silhouette der Insel gleichen Namens.

Laut Fox News zeigte sie sich dabei sehr professionell: Trotz schneidenden Winds bei nur fünf Grad Celsius habe sie tapfer die sich sonnende Blondine gespielt.

Um die angeblich 1,86 Meter große Ireland stand das Fototeam derweil in dicken Wintermänteln – zur Belustigung der Touristen auf vorbeifahrenden Fähren zur Freiheitsstatue.

Was der berühmte Alec Baldwin dazu gesagt hat, ist bis jetzt noch nicht überliefert.
Der Schauspieler hatte vor sechs Jahren seine Tochter via Anrufbeantworter wüst beschimpft und machte damit weltweit Schlagzeilen.

Ireland sagte dazu letztes Jahr gegenüber der ‘New York Post’: “Er hat solche Sachen auch schon vorher gesagt, weil er frustriert war. Ich habe das gar nicht so ernst genommen. Ich habe ihn zurückgerufen und mich entschuldigt, dass ich mein Telefon nicht dabei hatte. Das wars.”(dpa/KT) 045

Fotos: WENN.com