Montag, 08. April 2013, 16:16 Uhr

"Emma" als "Leider-geil-Werbespot des Monats" gekürt

Werbung kann ja auch richtig geil sein und schafft auf YouTube immer öfter Rekord-Clickzahlen. Die werbungtreibende Industrie sucht sich für ihre Kampagnen deshalb stets die Kreativsten der Kreativen und engagiert nicht selten auch sehr renommierte Regisseure für die perfekte Inszenierung.

„Ein perfekter Werbeblock verfehlt im Fernsehen seine Wirkung, wenn er alle paar Minuten von einem unverständlichen Spielfilmteil unterbrochen wird“, sagte schon der große Loriot in weiser Voraussicht.

TELE 5 macht Werbung daher ab April zum Programm. Im Zuge der Sender-Kampagne „Leider geil“ gibt es jetzt Monat für Monat ein Video-Fundstück aus der schönen bunten Werbewelt, auch über die Grenzen des Landes hinaus. Zunächst „hausgewählt“, mit fortschreitender Dynamik auch online unter Beteiligung der TV-Zuschauer.

Der Münchner Sender macht Werbung daher ab April zum Programm. Im Zuge der Sender-Kampagne „Leider geil“ gibt es jetzt Monat für Monat ein Video-Fundstück aus der schönen bunten Werbewelt, auch über die Grenzen des Landes hinaus. Zunächst „hausgewählt“, mit fortschreitender Dynamik auch online unter Beteiligung der TV-Zuschauer.

Ab heute stellt TELE 5 den Top-Spot des Monats vor. Der wird mit dem Prädikat “Leider geil“-prämiert und mit eigenem Opener, montags bis donnerstags, täglich zur besten Sendezeit, immer um ca. 20.13 Uhr im Hauptprogramm gezeigt. Und den sogenannten “Werbetreibenden” kostet die Einschaltung des Spots keinen Cent!

Kai Blasberg, Geschäftsführer von TELE 5, sagte zu der originellen Idee: „Werbefilme sind ganz essentiell von kreativen Ideen geleitet. Sie schaffen Markenwelten, wo zuvor keine waren. Bei aller Kürze können sie mit manchem Spielfilm mithalten. Und sie sind, manchmal, einfach geil. Wir möchten ihnen ihr verdientes Podium geben.“

Auch Stefan Graf, Leiter Verkauf & Services von TELE 5 lebt gut damit, dass ein Spot als Programm ohne Cashleistung läuft. „Mit dem „Leider geil“-Spot des Monats honorieren wir den enormen Anspruch, den Werbungtreibende an ihre Produkt-Kommunikation stellen. Davon profitieren wir Tag für Tag.“

Natürlich sind auch alle Zuschauer eingeladen, Spots vorzuschlagen. Hier kann man diew Ideen hinschickenm! [email protected]

Als ersten Spot zeigt TELE 5 heute Abend „Emma” von der renommierten Werbeagentur: Leo Burnett Paris, Kunde ist Toilettenpapierhersteller Le Trèfle aus Frankreich.

„Leider geil!“-Spot des Monats gibts online hier.