Freitag, 12. April 2013, 15:47 Uhr

Hollywoodstar Aaron Eckhart reißt die Frauen jetzt bei Twitter auf

Aaron Eckhart ist Twitter beigetreten, um bei Frauen zu landen.

Der 45-jährige Schauspieler hat sich auf Anraten seines Agenten einen Account auf der Social-Networking-Seite eingerichtet, weiß allerdings nicht ganz genau, wie er Twitter nutzen soll, wenn nicht als Dating-Börse. Gegenüber der britischen Zeitung ‘The Guardian’ erklärt der blonde Leinwand-Star dazu: “Mein Agent hat mich dazu gebracht, weil es da diese verrückte Auffassung gibt, dass das gut fürs Geschäft ist.”

Dass dies stimmt, bezweifelt Eckhart allerdings. “Warum habe ich bloß nachgegeben? Ich bin ein alter Mann. Wofür brauche ich Twitter? Eigentlich nur, um Frauen abzubekommen”, ist er sich sicher.

Auf die Frage, ob er dies denn überhaupt nötig habe, antwortet Eckhart unverblümt: “Ja, habe ich. Ich bin verdammt schüchtern. Ich weiß, das glaubt ihr mir wahrscheinlich nicht.”

Von Dating-Webseiten hält sich der Amerikaner , der bald mit Gerard Butler in ‘Olympus Has Fallen’ in den deutschen Kinos zu sehen ist, derweil fern. So fürchtet er, dass er dort bloßgestellt werden könnte. “Es könnte ja jemand darüber auf Twitter schreiben und so”, gibt er zu bedenken und gesteht: “Ich habe schon ein paar seltsame Erfahrungen gemacht… aber darauf will ich gar nicht eingehen.” (Bang)